Zentralasien Gruppenreise 201915 Tage | Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Tadschikistan, Turkmenistan

Tourkarte

Gruppengröße: 1 - 16 Personen.

Sie finden den Reiseverlauf und die Preise für diese Tour im Jahre 2018 hier.

Zentralasien ist so voll von den historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten. Es nimmt die Jahren, um alles zu entdecken. Wir glauben, dass Sie nicht so viel Zeit haben, aber doch Sie möchten so viel wie möglich ansehen. Deswegen fassen wir den besten Reiseverlauf zusammen, der diesen Teil der Welt für 14 Tagen anbietet. Diese Zentralasien Gruppenreise mit den festen Daten wird das Interessanteste in Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgistan und Kasachstan öffnen. Zusätzlich schlagen wir gern eine Reise nach Südkaukasus vor.

 

Reiseverlauf 2019:    Reiseverlauf 2018

Tag 1, Mo: Almaty – Anreise (KAS)
 
Anreise in Almaty. Unser Fahrer wird Sie treffen und zum Hotel transferieren. Einchecken ins Hotel um 14:00. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Tag 2, Di: Almaty (KAS)
 
Frühstuck. Ihre Fahrer und Reiseführer werden Sie in der Hotellobby um 9:00 Uhr erwarten, um die Tour in Almaty anzufangen. Besuchen Sie den Panfilov Park, die Zenkov Kathedrale, den Republik Platz. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf dem Kok-Tobe Berg und besuchen Sie die Medeo Schlucht. Mittagessen. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 5-6 Stunden
Tag 3, Mi: Almaty – Bischkek (KAS/ KIR)
 
Nach dem Frühstuck verlassen Sie Almaty und fahren nach Bischkek (250 km, 4 Std.). Überqueren Sie die kasachisch-kirgisische Grenze. Ankunft in Bischek. Einschecken ins Hotel.
Die Stadtführung beginnt in Bischkek. Sie besuchen den Eichenpark, den Ala-Too Platz, das Monument von Manas, das Nationale Museum von schönen Künste, die Philarmonie und das Monument vom Sieg. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 3-4 Stunden
Tag 4, Do: Bischkek – Burana – Kemin – Bischkek – Taschkent (KIR/ USB)
 
Frühstuck. Um 08:00 beginnt der Ausflug von Bischkek zum Burana-Turm. Der Burana-Turm ist ein historischer Komplex, der die originale Seite von der Karahanidsstadt, Balasagun vorschlägt. Nach dem Burana Turm haben Sie eine Chance um ein nationales Pferdespiel „Ulak Tartisch“ zu sehen. „Ulak Tartisch“ ist ein Kampf zwischen zwei Teams der Reiter für einen Ziegenskelett. Mittagessen in der kirgisischen Familie. Nach dem Abendessen Transfer ins Kemin Dorf (70 km), wo Sie eine Chance haben, eine Demonstration vom Aufbau einer Jurte zu sehen und daran teilzunehmen. Transfer zum Bischkek (110 km).
Transfer zum Flughafen. Abendflug HY780 nach Taschkent um 18:10. Ankunft um 18:30. Transfer zum Hotel für Übernachtung.
Tag 5, Fr: Taschkent (USB)
 
Nach dem Frühstück um 09:00 beginnt die Stadtrundfahrt in Taschkent. Sie besuchen die Altstadt, wo Sie den Khast-Imam Komplex, in dem der weltberühmte Koran des Kalifen Uthman - Ottoman erhalten wird, und den Chorsu Basaar besuchen. Dann fahren Sie ins Stadtzentrum, wo Sie den Amir Timur Platz, den Platz der Unabhängigkeit und das Kunstgewerbe Museum besichtigen. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 4-5 Stunden
Tag 6, Sa: Taschkent – Urgentsch – Chiwa (USB)
 
Frühstuck. Um 05:40 Transfer zum Flughafen für den Flug HY055 nach Urgentsch um 07:40 (1093 km, 1 Std. 40 Min.). Ankunft in Urgentsch um 09:20. Transfer zum Hotel in Chiwa um das Gepäck zu lassen (30 km, 35 Min.). Später beginnt die Stadtrundfahrt. Sie besuchen die Ichon-Kala Zitadelle, die auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO steht. Während der Tour entdecken Sie die Mukhammad Amin Chan und Mukhammad Rahimkhan Medresse, das Kalta Minor Minarett, die Kunya Ark-Zitadelle, die Juma Moschee, den Toshxauli Palast, das Pahlavan Makhmud Mausoleum und das Islom-Xo´ja Minarett. Freizeit am Abend. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 5 Stunden
Tag 7, So: Chiwa – Kunja-Urgentsch – Krater von Darweze (USB/ TUR)
 
Frühstuck. Um 08:00 fahren Sie zur usbekisch-tukmenischen Grenze „Schawat-Daschogus“ (60 km, 1 Std.). Gehen Sie durch die Grenzformalitäten an den beiden Kontrollpunkte. Überquerung von 1.5 km neutraler Zone (eventuell sind Transportmittel nicht vorhanden). Danach treffen Sie Ihren turkmenischen Reiseführer und fahren nach Kunja-Urgentsch (100 km, 1 Std. 30 Min.). Besuch der Mausoleen von Turebek-Khanym, Sultan Tekesh, Sultan Il Arslan, Najmad-din-Kubra, Sultan Ali. Entdecken Sie das Minarett von Kutlug Timur und den Kyrk Molla Berg. Am Nachmittag fahren zum Krater von Darweze, der sich im Zentrum der Karakum Wüste befindet (270 km, 4 Std.). Organisieren Sie das Lager. Genießen Sie das gekochte am Feuer Essen neben dem Krater. Übernachtung in Zelten.
Bemerkung: der Ausflug zum Krater von Darweze und die Unterkunft in Zelten können durch einen Flug von Daschogus nach Aschgabat ersetzt werden.
Dauer der Stadtführung: 2 Stunden
Tag 8, Mo: Krater von Darweze – Aschgabat (TUR)
 
Nach dem Frühstuck im Lagerstil fahren Sie nach Aschgabat um 08:00 (280 km, 3 Std. 30 Min.). Unterwegs besuchen Sie das Erbent Dorf um das Leben von Eiheimischen zu beobachten. Ankunft in Aschgabat um 11:30. Die Stadtrundfahrt beginnt in Aschgabat, die Hauptstadt von Turkmenistan, die den Weltrekord hält, denn Aschgabat hat die weißesten Marmorgebäude. Besuchen Sie die archäologischen Denkmäler von Alte Nisa (zur UNESCO Weltkulturerbe Liste gehört) sowie die Turkmenbaschi Moschee, eine der größten Moscheen in Zentralasien. Nachdem besichtigen Sie das Turkmenische Teppichmuseum, das Neutralitätsdenkmal, die Ertugrul Gazy Moschee und den neu gebauten Unabhängigkeitspark. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 6 Stunden
Tag 9, Di: Aschgabat – Mary – Merv – Buchara (TUR/ USB)
 
Frühstuck. Transfer zum Flughafen. Am Morgen nehmen Sie den Flug nach Mary um 06:15 (370 km, 40 Min.). Nach der Ankunft um 06:55 fahren Sie nach Merv, das frühere Hauptzentrum von Handwerk und Handel, das sich an der Seidenstraße lag. (40 km, 30 Min.). Entdecken Sie den historischen Park mit dem Mausoleum von Sultan Sanjar, Gyz Gala, Erk Gala, Gyaur Gala, die Keschk Festung und andere Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag fahren Sie zum turkmenisch-usbekischen Grenzübergangspunkt „Farap-Alat“ (290 km, 5 Std. 30 Min.). Gehen Sie durch alle Formalitäten. Nach der Zoll- und Passkontrolle, Überquerung von 1.5 km neutraler Zone (eventuell sind Transportmittel nicht vorhanden). Treffen Sie Ihren Fahrer und setzen Sie nach Buchara (100 km, 1 Std. 30 Min.) fort. Ankunft in Buchara. Einchecken ins Hotel. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 4-5 Stunden
Tag 10, Mi: Buchara (USB)
 
Nach dem Frühstück beginnt die Stadtrundfahrt (zu Fuß) durch die Altstadt von Buchara. Sie werden das Ljabi Chaus-Ensemble, die Magoki Attori-Moschee, die Tschor-Minor Medrese, die Handel Kuppeln, das Kalon Minarett, die Kalon Moschee und die Miri-Arab Medrese sowie die Ulugbek und Abdulazizkhan Medresen, die Ark Festung, die Bolo-Khauz Moschee, Ismail Samani und Tschaschma-Ajub Mausoleums besichtigen. Abendessen und die Nationale Show in der Nodir Divan Begi Medrese. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 6-7 Stunden
Tag 11, Do: Buchara – Samarkand (USB)
 
Am Morgen Fortsetzung der Stadtrundfahrt mit Ihrem Führer. Sie verlassen die Stadt um den Sitorai Mohi Xosa – Sommerpalast des letzten Herrschers von Buchara - mit seiner wunderschönen Kombination aus Orientalischer und Russischer Architektur zu besichtigen. Weiterfahrt zum Bahauddin Naqschbandi Mausoleum. Um 15:00 Transfer zum Bahnhof. Der Hochgeschwindigkeitszug „Afrosiyab“ fährt nach Samarkand um 15:50. Ankunft in Samarkand um 17:25. Transfer zum Hotel. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 2-3 Stunden
Tag 12, Fr: Samarkand – Pandschikent – Samarkand (USB/ TAD/ USB)
 
Um 08:00 Transfer zur usbekisch-tadschikeschen Grenze Jartepa (50 km, 1 Std.). Zoll- und Passportkontrolle. Überquerung der Grenze. Treffen Sie sich mit dem Fahrer und dem Stadtführer und fahren Sie zu Sieben Seen (80 km, 1 Std. 30 Min. - 2 Std.). Jeder See hat seine eigene Farbe. Genießen Sie das Mittagessen am letzten See. Dann fahren Sie nach Pandschakent, die sogdische Hauptstadt. Die Stadtrundfahrt in Pandschakent. Sie besuchen das Museum von Rudaki, einen Basaar und eine Moschee. Besuchen Sie das altertümliche Pandschakent. Dann kehren Sie zur Grenze zurück. Zoll- und Passportkontrolle. Sie treffen Ihren Fahrer. Trasnfer zum Hotel in Samarkand.
Dauer der Stadtführung: 6-7 Stunden
Tag 13, Sa: Samarkand (USB)
 
Frühstück. Die Stadtrundfahrt beginnt. Sie besuchen den spektakulären Registan Platz, Überbleibsel der Bibi-Khanum Moschee, den Siab Basar, das Ulugbek Observatorium und das Gur-Emir Mausoleum sowie den authentischen Schrein von Tamerlan. Übernachtung im Hotel. Dann fahren Sie ins Konigil Dorf um zu sehen, wie traditionelles Samarkand Papier aus Maulbeeren hergestellt wird. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 6-7 Stunden
Tag 14, So: Samarkand – Taschkent (USB)
 
Frühstück. Fortsetzung der Stadtrundfahrt. Besuchen Sie die Shakhi-Zinda Nekropole, das Afrosiab Museum und das Grab des Heiligen Daniel. Freizeit. Um 16:30 Transfer zum Bahnhof. Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug “Afrosiyob” um 17:30 Uhr nach Taschkent (300 km). Geplante Ankunftszeit ist 19:40 Uhr. Abholung und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 3-4 Stunden
Tag 15, Mo: Taschkent – Abreise (USB)
 
Auschecken aus dem Hotel bis Mittag. Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen. Ende der Tour.

Unterkunft:

Stadt

Economy Hotels

Anzahl der Nächte

Almaty

Kazzhol

2

Bischkek

Park Hotel, Smart

1

Taschkent

Ichan Qala, Bek, Sharq

3

Chiwa

Malika Kheivak, Orient Star, Qosha Darvoza

1

Darweze

Zelten

1

Aschgabat

Ak-Altyn, Grand Turkmen

1

Buchara

Fatima, Volida, Amulet, Minzifa, K.Komil

2

Samarkand

Sultan, City, Platan, Malika Prime

3

 

  • Alle Transfers: Minivan für 3-7 Personen, Bus mit 20 Sitzen für 8-14 Personen;
  • Übernachtung im Doppelzimmer/Zweibettzimmer, inkl. Frühstück;
  • Stadtführungen laut Reiseverlauf in jedem Land mit lokalen Reiseführer (in Usbekistan unterschiedliche Reiseführer in jeder Stadt);
  • Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten laut Reiseverlauf;
  • Economy-Klasse Flugtickets Bischkek-Taschkent-Urgentsch; Aschgabat-Mary;
  • Economy-Klasse Zugtickets Buchara-Samarkand-Taschkent;
  • Visa Unterstützung für Usbekistan (Dreimaliges Visum) und Turkmenistan Touristenvisum;
  • E-Visum (e-Visa) für Tadschikistan;
  • Mahlzeiten: Abendessen am 2. Tag in Almaty; Mittagessen in einer Familie am 4. Tag; Abendessen am Darweze am 7. Tag; das Nationale Show und Abendessen am 10. Tag in Buchara; Mittagessen in Pandschakent am 12. Tag; Abschiedsabendessen in Taschkent am 14 Tag;
  • Ab 6 Personen Reiseleiter, der die Gruppe während der ganzen Tour begleitet;
  • Trinkgeld ist eingeschlossen (ab 6 Personen).

     

  • Reiseleiter, der die Gruppe für 1-5 Personen während der ganzen Tour begleitet;
  • Vollpension (Mittagessen und Abendessen);
  • Hotelgebühren für Zusatzleistungen;
  • Gebühren, die Sie vor der Abreise im Hotel in Turkmenistan (2 USD pro Nacht/ pro 1 Person) bezahlen;
  • Visa Unterstützung für Kirgistan und Kasachstan Touristenvisa;
  • Konsulargebühren für Touristenvisa und Turkmenistans Migration Gebühren (12 USD);
  • Internationale Flüge von/nach Hause;
  • Reiseversicherung.

Mehr ähnliche Reisen

Usbekistan-Tadschikistan Gruppenreise 2018-2019

Entdecken Sie die Schönheit und die Herrlichkeit von zwei Nachbarländern: Usbekistan und Tadschikistan. Eröffnen Sie alte Monumenten von Samarkand, Buchara und Chiwa; entdecken Sie die ...

Details
$ 1660 pro Person
Kirgistan-Usbekistan-Tadschikistan Gruppenreise 2018

Besuchen Sie drei Länder - Kirgistan, Usbekistan und Tadschikistan während einer Reise. Entdecken Sie altertümliche Städte von Buchara, Samarkand und Chiwa in Usbekistan. Genießen Sie ...

Details
$ 3180 pro Person
Zentralasien Gruppenreise 2018

Zentralasien Kleingruppenreise mit festen Daten im Jahre 2018. Die legendäre Seidenstraße Reise liegt durch Kirgistan, Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan und ...

Details
$ 2880 pro Person
Turkmenistan-Usbekistan Kleingruppenreise 2018-2019

Reisen Sie nach Zentralasien und entdecken die Wunder von Turkmenistan und Usbekistan. Erkennen Sie die Relikte der architektonischen Vergangenheit in den altertümlichen Städten wie Merv, ...

Details
$ 2030 pro Person