Geplante Reisen durch Usbekistan 2018-2019

Turkmenische Wahrzeichen - Dekhistan

Diese einzigartige Stadt liegt am westlichen Turkmenistan in der Nähe des Kaspischen Meeres. Seine Lage – die Misrian Ebene - eine der ungewöhnlichsten Orte im Gebiet von Turkmenistan. Es gab hier keine große Baustellen, das Land ist auch unbrauchbar, so blieb hier eine Menge von historischen Denkmälern.

Dekhistan, Turkmenistan
Dekhistan, Turkmenistan
Dekhistan, Turkmenistan

Dekhistan bedeutet malerische Türme der alten Befestigungsanlagen, X-XII Jahrhundert alten Denkmälern und die älteste Moschee von der frühen islamischen Zeit in der alten Grabstätte Mashat. Diese Stadt ist wahrscheinlich am weitesten entfernten und isoliert ist. Es war einst eine blühende mittelalterliche Stadt an der Karawanen Strecke zwischen Khoresm und persischen Hyrcania.

Dekhistan gilt als die bedeutendste mittelalterliche Oase in der süd-westlichen Teil von Turkmenistan. In diesen Bereichen von VIII bis XIV Jahrhundert stand eine Stadt - Misrian (Misr oder Messorian), die die höchste Leistung in der Periode der Choresm erreichte. Seine ursprüngliche Pracht beweisen nur zahlreiche Ruinen von verschiedenen Gebäuden, die bis zum heutigen Tag überlebt haben. Dekhistan wurde in gut befestigte "Schahristan" (alter Bereich) mit einer Zitadelle und "Rabatt" (Wohn-und Geschäftshaus Quartier) unterteilt. Und nur das berühmte Mausoleum Shir-Kabir (XI-XII Jahrhundert), zwei Minarette 25 Meter hoch, das Portal der Kathedrale Moschee, Reste Rohton Stadtmauern, die Ruinen von Karawansereien und Mausoleen der Nekropole Maschad erhalten sind.

Dekhistan, Turkmenistan
Dekhistan, Turkmenistan
Dekhistan, Turkmenistan

Mehrere Karawansereien rund um die Siedlung der Festungsmauer, bezeichnen die Stadttor, und zeigen die Richtung der Ausfahrt aus der Stadt den Karawanen. Stadt überlebt heute in fast ruiniert Zustand, und die meisten seiner Bauten sind mit dem Sand der Wüste bedeckt, aber in Anbetracht der Tatsache, dass hier eine berühmte Gedicht von Ferdowsis "Shahnameh" geschrieben war, hat die Stadt ein großer historischer und kultureller Wert.