Geplante Reisen durch Usbekistan 2018-2019

Nokhur, Turkmenistan

Nokhur – ein himmlischer Ort auf der Höhe von 1000 Meter

Die vierstündige Fahrt von Aschgabat führt zur Region, wo Turkmenen sich vom Bergvolkstamm Nokhur niedergelassen haben. Sie haben ihre unikale Kultur, traditionelle Handwerke und Architektur erhalten. Nokhur ist in der Liste von 100 romantischsten Städten der Welt. Malerische Dörfer und Nokhur auf dem Bergplateau sind die Schönheit von zweistöckigen Häuser von unikaler Architektur, die im Gebirge zwischen Früchtebäume sind.

Nokhur liegt auf der Höhe von 1000-1100 Meter. Die Route zu dieser „kompakten Welt“ ist lang und schwierig. Aber Sie werden alle Wandern Schwierigkeiten vergessen, wenn Sie diesen Ort und seine Schönheit sehen werden. Laut Legenden stammt der Name von der Person der Bibel Noah, wessen Schiff nach 40 Tage neben dem Berg Manoman gelandet ist, deswegen werden diese Wörter „nokh“ oder „nukh“ wie „Hit“ übersetzt werden. Die Bewohner, die hier seit langem gelebt haben, erklären die Vielfalt von Flora und Fauna so, dass Nukh, der Sohn von Noah, hat alle Tiere freigelassen und alle Saamen gepflanzt, die auf der Arche bewahren wurden. Hier kann man den Huri-Huri Canyon Wasserfall beobachten.

Nokhur, Turkmenistan
Nokhur, Turkmenistan
Nokhur, Turkmenistan

Man kann auch “Dev’s Haus” Höhle besuchen, die in die Tiefe von der Dunkelheit geht. Leute sagen, dass man geheimnisvolle Stimmen hier nachts hören kann. Es gibt auch Kopet Dag, der höchste Berg des Gebirges, der “Drei Brunnen” genannt wird.

Ein altes Sykamore Baum wächst in Nokhur mit der Kuhle, in der einige Leute sich befinden können. Es gibt einen außergewöhnlichen Ort in der Umgebung des Dorfes – das Mausoleum von Gyz Bibi. Man kann hier kommen um etwas zu wünschen. Die Bewohner denken, dass dieser Ort die Türe zum Paradies ist. Wünschen Sie etwas und Ihr Wunsch geht in Erfüllung.