Geplante Reisen durch Usbekistan in 2018-2019

Nurata

Nurata - von Alexander dem Großen gegründet

Nurata, Usbekistan

Einst als Nur bekannt ist, wurde dieser alten Stadt in 327 v. Chr. von Alexander dem Großen gegründet. Die Überreste dieser Festung erheben sich über der Stadt und die Wasserversorgung der von Alexander der Große installiert wurde ist teilweise noch bis heute verwendet. Die Festung befindet sich ist auf der Südseite des modernen Nurata. Es stellt eine der ältesten und bedeutenden archäologischen Denkmälern der Region dar. Die Festung bestand aus mehreren Teilen, mit Schachristan (die innere Stadt) 500x500 Meter groß, die damals mit einer großen Mauer und Türmen umgeben war. Der Bau einer Festung am Nurata hatte einen bestimmten Zweck, als die Stadt in einem strategischen Ort an der Grenze zwischen einer landwirtschaftlich genutzten Fläche und eine wilde Steppe lag. Dieser Bereich ist in mehrere historische Chroniken als wichtiger strategischer Bereich bequem zum Sammeln einer Armee vor dem Angriff auf Nachbarländer und als ein Ort der Zuflucht für Rebellen und Ausgestoßenen erwähnt.

Die Stadt ist auch als Muslim Wallfahrtsort berühmt. Muhammad Narshani, der über die Geschichte von Buchara 943 schrieb, liefert Informationen über die Siedlung Nur, am Fuße des Berges gelegen. Harshahi schrieb: "Viele Menschen, die dort begraben sind, haben Prophet Muhammad gesehen."

Während des 10. Jahrhunderts Pilger aus Buchara und anderen Orten kamen zu den heiligen Gräber die sich neben der Stadtbefestigung und Moscheen befinden.

Nurata, UsbekistanHeutzutage setzen die Pilger fort heilige Orten besuchen. Chashma ist ein Wallfahrtsort für Gläubige und eines der bedeutendsten religiösen Zentren des Islam in der Region. Der Komplex von religiösen Bauten "Chasma" (Tadschiken Wort für Frühling) enthält die Quelle, ein Brunnen, Moschee "Djuma" und Khamom (Badehaus). Der runde Djuma Moschee wurde über der Quelle errichtet und verfügt über 40 Spalten. Die Kuppel hat 16 Meter im Durchmesser und ist eine der größten in Zentralasien. Auf der süd-östlichen Teil des Komplexes befindet sich der Nur-ata Friedhof mit dem Grab des Heiligen Person.

Der Bau der Kariz, ein einzigartiges unterirdisches Wasser-Pipeline-System in der Nähe von Nurata, ist auch mit dem Namen der Alexander der Große verbunden. Kariz ist eine alte Wasserleitung von der Quelle des Quellwassers zu einen Ort, wo sie verwendet werden könnten gelegt. Seine Länge kann mehrere Kilometer erreichen. Vernetzte Brunnen wurden in mehrere Meter voneinander entfernt gegraben, und wurden für die Reinigung der Pipeline-System verwendet. Heute ist läuft der Prozess der Wiederbelebung dieser alten Rohrleitungssystemen. Teile der Pipeline-Systeme in der Nähe von Nurata wurden restauriert und werden von der lokalen Bevölkerung genutzt.

Nurata Bilder

Nurata, Usbekistan
Children, Nur Fortress
Nurata, Usbekistan
Chashma
Nurata, Usbekistan
Chashma, Quellwasser