Geplante Reisen durch Usbekistan in 2018-2019

Chor Minor Moschee, Buchara

Chor Minor Moschee, Buchara

Im Ostteil der Stadt befindet sich ein ungewohnliches Monument: Die Chor Minor Moschee. Chor Minor bedeutet vier Minarette. Inmitten eines traditionellen Wohngebietes ragen die vier himmelblauen Minarette empor und vermitteln eher den Eindruck des indischen Taj Mahals als den einer Moschee. Ursprunglich als Teil einer ganzen Medresen-Anlage gebaut, ist heute lediglich dieses Herzstuck erhalten. Die Moschee wurde im Jahre 1807 von dem reichen Turkmenen Kalif Nijazkul erbaut und ist durch seinen ungewohnlichen Stil zu einem Wahrzeichen Bucharas geworden.

Chor-Minor, Bukhara
Chor-Minor, Bukhara
Chor-Minor, Bukhara