Zentralasien ethnisch-kulturelle Reise (ZA-5)14 Tage | Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan

Tourkarte

Entdecken Sie unikale Kultur und Traditionen von vier zentralasiatische Länder: Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan mit der ethnisch-kulturellen Reise in Zentralasien. Sie werden kulinarische Kunst und Natur in Kasachstan entdecken und an der kirgisischen Hochzeit teilnehmen. In Tadschikistan werden Sie historische Sehenswürdigkeiten und altertümliche Siedlungen besuchen, und sich im Tschaichana (Teehaus) entspannen. Entwerfen Sie Ihr Meisterwerk während der Keramikmasterklasse in Gischduwan und genießen Sie architektonische Schönheiten von Usbekistan. Diese Reise wird helfen eine der geheimnisvollen Orte der Welt näher zu machen.

Wir empfehlen in Astana am Dienstag anzureisen um Regionale Flüge laut Reiseverlauf zu nehmen.

Reiseverlauf:

Tag 1, Di: Astana – Ankunft
 
Ankunft in Astana. Transfer zum Hotel. Einchecken ins Hotel.
Treffen Sie Ihren Reiseführer in der Hotel Lobby um die Stadtrundfahrt in der Hauptstadt von Kasachstan zu beginnen. Besuchen Sie die Altzentrum, der die Handelsstadt in der Vergangenheit war. Besuchen Sie Millennium Achse Linien genannt nach dem Kischo Kurokawa, der der Hauptarchitekt und der Schöpfer von der allgemeinen Anlage von Astana ist. Besuchen Sie das Astana Opernhaus, den Runden Platz mit zahlreichen Springbrunnen. Gehen Sie zu den „Nurzhol und Grünes Wasser“ Alleen mit den Wolkenkratzern der außergewöhnlichen Formen weiter. Sie werden den Baiterek Aussichtsturm besichtigen und eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt genießen. Sie werden auch das Chan-Shatyr Einkaufszentrum besuchen. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 2, Mi: Astana – Almaty
 
Heute werden Sie die Geschichte und die Kultur von Kasachstan entdecken. Um die kasachische traditionelle Kultur zu verstehen, sollen Sie eine gastronomische Erfahrung bekommen, traditionelle Gerichte kochen und Geheimnisse der kulinarischen Kunst erfahren. Sie bekommen eine Möglichkeit am Prozess der Herstellung vom Musikinstrument teilzunehmen. Jurten sind wichtig im Leben von nomadischen Leuten. Während dieser Reise werden Sie versuchen eine Jurte zu bauen.
Am Ende des Reiseverlaufs werden Sie vorgeschlagen Landestrachten anzuziehen und tanzen.
Transfer zum Bahnhof, nehmen Sie den Abendzug nach Almaty (965 km). Übernachtung im Zug.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 3, Do: Almaty
 
Am Morgen Ankunft in Almaty. Ihre Fahrer und Reiseführer werden Sie am Bahnhof erwarten um die Stadtbesichtigung durch Almaty zu beginnen. Besuchen Sie den Panfilov Park, die Zenkov Kathedrale, das Museum für Musikinstrumente sowie den Platz der Republik. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht vom Kok-Tobe Berg aus und besuchen Sie die Medeo Schlucht. Einchecken ins Hotel. Freizeit.
Dauer der Stadtrundfahrt: 5-6 Stunden
Tag 4, Fr: Almaty – Bishkek
 
Nach dem Frühstück fahren Sie von Almaty nach Bischkek durch neu gebaute Autobahn und genießen Sie die wunderschöne Landschaft (250 km, 4 Std.). Überquerung der Kasachisch-Kirgisischen Grenze. Ankunft in Bischkek. Einchecken ins Hotel. Am Nachmittag beginnt die Stadtrundfahrt. Sie besuchen das historische Museum von Kirgistan, den Eichbaum Park, den Ala-Too-Platz, die Manas Statue. Sehen Sie die Kirgisische Staatsphilharmonie sowie das Siegesdenkmal – die glänzenden Beispiele der sowjetischen Architektur.
Am Abend Transfer zum Supara – der ethnische Komplex – für die kirgisische Hochzeitsparty. Sie werden die Landestrachten anziehen und die improvisierte kirgisische Hochzeit in der Jurte haben. Während des Festes wird eine alte Frau Ihnen über Kultur und Traditionen erzählen. Sie werden auch Nationalgerichte schmecken, Musik und Lieder hören, nationale Tanzen beobachten und an den Spielen teilnehmen. Nach dem Abendessen Transfer zum Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 3-4 Stunden
Tag 5, Sa: Bischkek – Ala-Archa – Burana Turm – Bischkek
 
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Ala-Archa Nationalen Park (40 km, 50 Min.). Weiße Berggipfel und schöne Wanderwege führen entlang des Ala-Archa Flusses. Genießen Sie Ihre Freizeit. Später Besichtigung des Burana Turms, Überreste der antiken Stadt Balasagun (11-13 Jhd.). Besuchen Sie den Turm und das Feld von Balbals, Steinfiguren.
Tag 6, So: Bischkek – Duschanbe
 
Transfer zum Manas Flughafen. Flug nach Duschanbe. Unsere Fahrer und Reiseführer werden Sie am Flughafen treffen. Sie beginnen die Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt von Tadschikistan und besuchen das Nationale Museum von Tadschikistan. Besichtigen Sie auch das Gurminj Museum für Musikinstrumente, das Ismail Somoni Monument und den Rudaki Park. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 7, Mo: Duschanbe – Chudschand
 
Am Morgen verlassen Sie Duschanbe und fahren nach Chudschand (250 km, 5-6 Std.). Fahrt durch den Anzob Tunnel. Mittagessen im einheimischen Tschaichana (Teehaus). Am Nachmittag Fahrt durch den Schachristan Tunnel mit einem Halt in Istaravschan. Besuchen Sie einen Basar, den Hasrat Schah Komplex, der aus dem Hasrat Schah Mausoleum, dem Grab des Bruders von Kusamibn Abbas, dem Chudajar Valami Mausoleum, und der Namasgah Moschee (19 Jhd.) besteht. Fortsetzung zum Mug Teppe, eine der Siedlungen, die sich in Ura-Tube befindet. Ankunft in Chudschand. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 1.5-2 Stunden
Day 8, Di: Chudschand – Ojbek – Taschkent
 
Beginn der Stadtrundfahrt in Chudschand. Sie werden das Museum der Archäologie und des Befestigungsbaus, die Shaikh Muslihiddin Moschee, den Pajschanba Basar, den Arbob Palast, den „Tadschikische See“ (Wasserkraftwerk) – das Symbol der Freundschaft (1968) besuchen.
Am Nachmittag Transfer zum usbekisch-tadschikischen Grenzposten „Ojbek“. Nach der Überquerung der Grenzen wird ein Fahrer Sie treffen und zum Hotel in Taschkent bringen (80 km, 1 Std. 30 Min.). Einchecken ins Hotel. Freizeit. Übernachtung im Hotel.

Dauer der Stadtrundfahrt: 4 Stunden
Tag 9, Mi: Taschkent
 
Die Stadtrundfahrt beginnt in Taschkent – die Hauptstadt von Usbekistan – die größte Stadt in Zentralasien. Sie besuchen die Altstadt, wo sich der Khast- Imam Komplex befindet, in dem der weltberühmte Koran des Kalifen Uthman - Ottoman erhalten wird. Danach werden Sie die Barak-khan Medrese, die Tillya Sheykh Moschee, das Mausoleum des Heiligen Abu Bakr Kaffal Shashi und das Islamische Institut von Imam al-Bukhari besichtigen. Nachdem entdecken Sie den Chorsu Basar, geht es mit der U-Bahn ins Stadtzentrum, wo Sie den Amir Timur Platz, den Platz der Unabhängigkeit und das Kunstgewerbe Museum besichtigen. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 10, Do: Taschkent – Samarkand
 
Um 07:00 Transfer vom Hotel zum Bahnhof. Der Hochgeschwindigkeitszug “Afrosiyob” fährt von Taschkent um 08:00 ab und kommt in Samarkand um 10:10 (300 km) an. Ihre Fahrer und Reiseführer treffen Sie am Bahnhof um Ihre Stadtbesichtigung zu beginnen. Sie besuchen den spektakulären Registan Platz, Überbleibsel der Bibi-Khanum Moschee, den Siab Basar, das Ulugbek Observatorium, die Shakhi-Zinda Nekropole und das Gur-Emir Mausoleum sowie den authentischen Schrein von Tamerlan. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 6-7 Stunden
Tag 11, Fr: Samarkand – Aschraf, Sentob or Jangi Hajot Dorf in den Nurata Bergen
 
Am Morgen verlassen Sie Samarkand und fahren ins Dorf in den Nurata Bergen (330 km, 5-6 Std.*). Ankunft in Aschraf oder im Jangi Hajot Dorf. Unterkunft im Gasthaus. Beide Dörfer liegen weit entfernt von Städten oder Hauptstrasse in den wunderschönen Usbekischen Bergen. Geniessen Sie die frische Luft, die grünen Obstplantagen, das Vogelgezwitscher, den Himmel voller Sterne und die freundlichen Menschen.
Dorfführung während der Sie das tägliche Leben entdecken können. Übernachtung im Gasthaus.
Mahlzeit: Abendessen
*Die Fahrt mit einem Auto oder einem Bus ist eine Stunde länger.
Tag 12, Sa: Dorf – Buchara
 
Menschen leben in den Nurata Bergen seit Alexander der Grosse. Die Gebäude und die dazugehörigen Stallungen sind seit jeher gleich, Frauen kochen über offenem Feuer, weben und spinnen Garn, backen ihr eigenes Brot und melken die Kühe. Die Männer betreiben Landwirtschaft, hirten Ziegen und Schafe und bauen Häuser aus Steinen und Lehm. Der Aufenthalt in einem Bergdorf gibt Ihnen die Möglichkeit am Dorfleben teilzunehmen, zu wandern oder zu reiten, helfen Sie beim Kochen von traditionellem Essen mit und kommen Sie der Lokalen Kultur ein Stück näher.
Am Nachmittag fahren Sie nach Buchara. Unterwegs stoppen Sie in Nurata um eine lokale Moschee mit heiligen Quellen zu besuchen. Dann besuchen Sie eine Gischduwan Masterklasse. Ankunft in Buchara. Übernachtung im Hotel.

Zusätzliches Angebot in der Umgebung:

Option 1. Nehmen Sie an der geführten Tour zu einem Wasserfall teil. Besuchen Sie auf den Weg Petroglyphen (6-7 km / 2-3 Std.). Danach wandern Sie zur Unterkunft zurück.
Kosten: $15 für den Führer (Reiseleitung sind nur im Dorf Sentob erhältlich). 

Option 2. Reiten Sie auf einem Esel
Kosten: $15 für den Führer.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
Tag 13, So: Buchara – Taschkent
 
Die Stadtrundfahrt mit einem Reiseführer beginnt in der Altstadt von Buchara. Besuchen Sie Ljabi Chaus-Ensemble, die Magoki Attori-Moschee, die Tschor-Minor Medrese, die Handel Kuppeln, das Kaljan Minarett, die Kaljan Moschee und die Miri-Arab Medrese sowie die Ulugbek und Abdulazizkhan Medressen, die Ark Festung, die Bolo-Khauz Moschee, Ismail Samani und Tschaschma-Ajub Mausoleen. Am Abend nehmen Sie den Flug nach Taschkent. Ankunft in Taschkent. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 6-7 Stunden
Tag 14, Mo: Tashkent – Abreise
 
Auschecken aus dem Hotel bis Mittag. Transfer zum Taschkent Internationalen Abflug. Ende der Reise.

Unterkunft:

Stadt

Komfort Option

Economy Option

Anzahl der Nächte

Astana 

Kazzhol 

Ibis

1

Almaty 

Atakent Park

Iris

1

Bischkek 

Park Hotel 4*, Ambassador 4*, Smart 4*

Asia Mountains Hotel 3*, Shah Palace 3*, Futuro 3*

2

Duschanbe

Sheraton Dushanbe

Lotus

1

Chudschand

Khujand Grand Hotel, Khujand Delux

Vatan, Khujand Delux

1

Taschkent 

Wyndham Tashkent, Ramada, City Palace

Shodlik, Le Grande Plaza, Uzbekistan

3

Dorf in den Nurata Bergen

Jahschigul (Aschraf), Schiringul (Jangi Hajot) oder Rahima Gasthaus (Sentob)

Aschraf, Jangi Hajot oder Rahima Gasthaus

1

Samarkand 

Grand Samarkand Superior, Grand Samarkand, Malika Prime, Platan, Asia Samarkand

Malika Classic, Caravan Serail, Bibi-Khanum, Billuri Sitora, Shaxzoda Lux

1

Buchara

Asia Bukhara, Omar Khayam, Devon-Begi

Kukeldash, Amulet, Minzifa, K.Komil, Siyavush

1

 

  • Alle Transfers: 1-2 Personen in einem Sedan Auto, 3-8 Personen in einem Minivan/Van;
  • Unterkunft in einem DZ, inklusive Frühstück;
  • Besichtigungsprogramm mit lokalen Reiseführer in jedem Land (in Usbekistan unterschiedliche Reiseführer in jeder Stadt);
  • Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten laut Reiseverlauf;
  • Economy-Klasse Flugtickets für Flüge: Bischkek-Duschanbe, Buchara-Taschkent;
  • SV-Klasse Ticket für zwei Menschen für den Nachtzug Astana-Almaty;
  • Business/Economy Ticket für den Zug Taschkent-Samarkand (pro Option);
  • Visum Unterstützung (Einladungsschreiben) für Usbekistan Reisevisum;
  • Besuch vom Supara ethnischen Komplex.
  • Reiseleiter, der Sie während der ganzen Tour begleiten;
  • Vollpension (Mittagessen und Abendessen);
  • Hotelzuschläge für zusätzliche Dienstleistungen;
  • Konsulargebühren für Touristenvisa;
  • Visum Unterstützung für Touristenvisa für Tadschikistan, Kirgistan und Kasachstan;
  • Reiseversicherung.

Mehr ähnliche Reisen

Zentralasien Express-Tour (ZA-6)

Besuchen Sie vier Länder von Zentralasien für 8 Tage. Für diese kurze Zeit werden Sie Ausflüge nach sechs unikalen östlichen Städten haben, die mehr als 2000 Jahre alt sind. Sie ...

Details
Fünf Staaten von Zentralasien Reise

Diese 24-Tägige Tour führt Sie tief hinein in die Kultur der fünf Zentralasiatischen Länder Turkmenistan, Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan und ...

Details
Zentralasien an der Seidenstraße

Während 18 Tagen werden Sie Architektur, Kultur, Traditionen und Küche von Turkmenistan, Kasachstan, Kirgistan und Usbekistan ...

Details
Hauptstädte von Zentralasien

Die Hauptstädte der Zentralasiatischen Länder bieten Kulturell wie auch Historisch viel Abwechslung. Sie sind wirtschaftliche Handelszentren, wo das moderne Leben und alte Traditionen ...

Details