Zentralasien ethnisch-kulturelle Reise15 Tage | Tadschikistan, Usbekistan, Kirgistan, Kasachstan

Individualreisen ab US$ 2,990
  • Astana, KasachstanAstana, Kasachstan
  • Astana, KasachstanAstana, Kasachstan
  • Almaty, KasachstanAlmaty, Kasachstan
  • Almaty, KasachstanAlmaty, Kasachstan
  • Bischkek, KirgistanBischkek, Kirgistan
  • Bischkek, KirgistanBischkek, Kirgistan
  • Burana Turm, KirgistanBurana Turm, Kirgistan
  • Duschanbe, TadschikistanDuschanbe, Tadschikistan
  • Duschanbe, TadschikistanDuschanbe, Tadschikistan
  • Fann Berge, TadschikistanFann Berge, Tadschikistan
  • Pandschakent, TadschikistanPandschakent, Tadschikistan
  • Pandschakent, TadschikistanPandschakent, Tadschikistan
  • Samarkand, UsbekistanSamarkand, Usbekistan
  • Samarkand, UsbekistanSamarkand, Usbekistan
  • Nurata Berge, UsbekistanNurata Berge, Usbekistan
  • Wasserfall, Nurata BergeWasserfall, Nurata Berge
  • Brot backen, UsbekistanBrot backen, Usbekistan
  • Lokale Tänzen, UsbekistanLokale Tänzen, Usbekistan
  • Keramikmuseum, UsbekistanKeramikmuseum, Usbekistan
  • Keramikmuseum, UsbekistanKeramikmuseum, Usbekistan
  • Buchara, UsbekistanBuchara, Usbekistan
  • Buchara, UsbekistanBuchara, Usbekistan
  • Taschkent, UsbekistanTaschkent, Usbekistan
  • Taschkent, UsbekistanTaschkent, Usbekistan
  • Astana, Kasachstan
  • Astana, Kasachstan
  • Almaty, Kasachstan
  • Almaty, Kasachstan
  • Bischkek, Kirgistan
  • Bischkek, Kirgistan
  • Burana Turm, Kirgistan
  • Duschanbe, Tadschikistan
  • Duschanbe, Tadschikistan
  • Fann Berge, Tadschikistan
  • Pandschakent, Tadschikistan
  • Pandschakent, Tadschikistan
  • Samarkand, Usbekistan
  • Samarkand, Usbekistan
  • Nurata Berge, Usbekistan
  • Wasserfall, Nurata Berge
  • Brot backen, Usbekistan
  • Lokale Tänzen, Usbekistan
  • Keramikmuseum, Usbekistan
  • Keramikmuseum, Usbekistan
  • Buchara, Usbekistan
  • Buchara, Usbekistan
  • Taschkent, Usbekistan
  • Taschkent, Usbekistan

Entdecken Sie unikale Kultur und Traditionen von vier zentralasiatische Länder: Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan mit der ethnisch-kulturellen Reise in Zentralasien. Sie werden kulinarische Kunst und Natur in Kasachstan entdecken und an der kirgisischen Hochzeit teilnehmen. In Tadschikistan werden Sie historische Sehenswürdigkeiten und altertümliche Siedlungen besuchen, und sich im Tschaichana (Teehaus) entspannen. Entwerfen Sie Ihr Meisterwerk während der Keramikmasterklasse in Gischduwan und genießen Sie architektonische Schönheiten von Usbekistan. Diese Reise wird helfen eine der geheimnisvollen Orte der Welt näher zu machen.

Wir empfehlen, an einem beliebigen Datum außer SONNTAG in Duschanbe anzureisen, um den Regionalflug in die Reiseroute einzubeziehen.

Reiseverlauf:

Tag 1: Duschanbe – Ankunft
 
Ankunft in Duschanbe. Transfer zum Hotel (Check-in um 12:00 Uhr). Treffen Sie Ihren Reiseführer in der Hotellobby, um mit der Besichtigung der Hauptstadt Tadschikistans zu beginnen. Beginnen Sie die geführte Stadtrundfahrt mit dem Besuch des Nationalen Antiquitätenmuseums Tadschikistans, das Ausstellungen zu Geschichte, Naturgeschichte und Kunst umfasst. Buddha im Nirvana ist eines der wertvollen Exponate des Museums. Weiter geht es zum Musikinstrumentenmuseum Gurminj, zur Statue von Ismail Somoni und zum Rudaki-Park. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 2: Duschanbe – Pandschakent
 
Nach dem Frühstück verlassen Sie Duschanbe und fahren nach Pandschakent (270 km, 4-5 Std.). Die Bergstraße führt über den malerischen Anzob-Pass (3300 m über dem Meeresspiegel). Ankunft in Penjikent, Check-in im Hotel. Beginnen Sie Ihre Stadtrundfahrt durch das antike Penjikent – eine große sogdische Stadt im 5. Jahrhundert, die im 8. Jahrhundert von arabischen Eroberern zerstört wurde. Besuch des Rudaki-Museums, des örtlichen Basars und der Moschee. Übernachtung im Hotel.
Tag 3: Pandschakent – Sieben Seen – Samarkand
 
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter und Fahrer in der Hotellobby abgeholt. Transfer nach Seven Lakes (80 km, 1,5-2 Std.). Die Sieben Seen liegen im Westen der Fann Mountains. Jeder von ihnen hat seine eigene Farbe, die von beruhigendem Türkis bis hin zu hypnotisierendem Lila reicht. Am letzten See von Khoazorchashma genießen Sie ein Picknick. Am späten Nachmittag Fahrt zum Grenzübergang Jartepa, Zoll- und Passkontrolle. Auf der usbekischen Seite treffen Sie Ihren Fahrer und fahren zu Ihrem Hotel in Samarkand.
Tag 4: Samarkand
 
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter und Fahrer in der Hotellobby abgeholt, um mit der Besichtigung von Samarkand zu beginnen. Besuchen Sie den spektakulären Registan-Platz, Überreste der Bibi-Khanum-Moschee, den Siyob-Basar, das Ulugbek-Observatorium, die Shakhi-Zinda-Nekropole und das Gur-Emir-Mausoleum, den authentischen Schrein von Tamerlan. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 6-7 Stunden
Tag 5: Samarkand – Dorf Ashraf, Sentob oder Yangi Hayot im Nurata-Gebirge
 
Nach dem Frühstück verlassen Sie Samarkand und fahren zu einem Dorf im Nurata-Gebirge (330 km, 5-6 Std.*). Ankunft im Dorf, Unterbringung im Gästehaus. Die Dörfer liegen fernab von Straßen und Städten in einer malerischen Bergregion mit frischer Luft, grünen Obstgärten, singenden Vögeln, einem Himmel voller Sterne und freundlichen Menschen. Machen Sie einen Rundgang durch das Dorf und erkunden Sie das Leben der Einheimischen. Übernachtung im Gästehaus.
Mahlzeiten: Abendessen
*Die Fahrt mit Transportern und Bussen dauert durchschnittlich eine Stunde länger.
Tag 6: Dorf – Buchara
 
Frühstück. Freizeit. Seit der Zeit Alexanders des Großen leben Menschen im Nurata-Gebirge. Die Dorfbewohner führen Haus und Hof so, wie es vor Jahrhunderten üblich war. Frauen kochen am offenen Feuer, weben, spinnen Garn, backen ihr eigenes Brot, melken die Kühe. Männer bewirtschafteten, hüteten, bauten Häuser aus Stein, Felsen und Lehm.
Ein Aufenthalt in einem Dorf, das Beobachten von Vögeln, Wandern, Eselreiten und die Teilnahme an der Zubereitung traditioneller Gerichte bieten eine hervorragende Gelegenheit, das Leben der örtlichen Bauern kennenzulernen. Am Nachmittag Abfahrt nach Buchara. Unterwegs halten Sie am Nurata-Pass, um Petroglyphen zu sehen, und besuchen die Stadt Nurata, um eine örtliche Moschee mit heiligem Quellwasser zu besuchen. Weiterfahrt zur Töpfermeisterwerkstatt in Gijduvan. Ankunft in Buchara. Übernachtung im Hotel.
Extras, die Sie in der Umgebung unternehmen können:
Option 1: Machen Sie eine geführte Wanderung zu einem Wasserfall. Schauen Sie sich unterwegs Petroglyphen an. (6-7 km, 2-3 Std. einfache Strecke). Rückkehr zum Gästehaus.
Kosten:30 $ für die Dienste eines Reiseführers. (Nur im Dorf Sentob erhältlich).
Option 2. Machen Sie einen Ausritt auf einem Esel.
Kosten: 30 $ für die Dienste eines Reiseführers.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Buchara
 
Nach dem Frühstück genießen Sie einen Stadtrundgang mit einem Führer durch die Altstadt. Besuchen Sie das Lyabi-Hauz-Ensemble, die Magoki-Attori-Moschee, die Chor-Minor-Medresse, Handelskuppeln, das Kalyan-Minarett, die Kalyan-Moschee und die Miri-Arab-Medresse, die Ulugbek- und Abdulazizkhan-Medressen, die Ark-Festung, die Bolo-Khauz-Moschee, die Mausoleen von Ismail Samani und Chashma-Ayub. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 6-7 Stunden
Tag 8: Buchara – Taschkent
 
Frühstück. Check-out im Hotel bis 12:00 Uhr. Freizeit. Um 14:40 Uhr Transfer vom Hotel zum Bahnhof. Nehmen Sie den Zug Afrosiyob nach Taschkent. Abfahrt um 15:52 Uhr, Ankunft um 19:40 Uhr. Bei Ihrer Ankunft bringt Sie der Fahrer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.
Tag 9: Taschkent
 
Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseführer, um mit der Besichtigung der Hauptstadt Usbekistans, der größten Stadt Zentralasiens, zu beginnen. Sie besuchen die Altstadt, in der sich der Khast-Imom-Komplex befindet. Der Anblick ist berühmt für die Aufbewahrung des Korans des Kalifen Uthman. In Khast-Imom sehen Sie die Madrasah von Barak-Khan, die Tilla-Sheikh-Moschee, das Mausoleum des Heiligen Abu Bakr Kaffal Shashi und das Islamische Institut von Imam al-Bukhari. Erkunden Sie den Chor-Su-Basar. Anschließend fahren Sie mit der U-Bahn von Taschkent in die Innenstadt. Dort spazieren Sie um den Amir-Temur-Platz und den Unabhängigkeitsplatz und sehen das Museum für Angewandte Kunst. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 10: Taschkent – Bischkek
 
Check-out im Hotel gegen Mittag. Freizeit. Transfer zum internationalen Flughafen Taschkent und Flug nach Bischkek (15:35 – 17:45).
Bei Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem Bischkek-Fahrer abgeholt und zum Hotel gebracht.
Übernachtung im Hotel.
Tag 11: Bischkek
 
Nach dem Frühstück beginnen Sie die Besichtigungstour: Besuchen Sie den Oak Park, den Ala-Too-Platz und die Manas-Statue. Sehen Sie die Philharmonie und das Siegesdenkmal – leuchtende Beispiele sowjetischer Architektur. Weiter geht es mit der öffentlichen Stiftung „Kiyiz Duino“, die sich für die Wiederbelebung und Bewahrung des traditionellen Wissens einsetzt und dabei besonderes Augenmerk auf die kirgisische Tracht legt. Hier finden eine Exkursion und eine Vorführung von 7 ethnischen Kostümen, eine Vorführung des Wickelns von Elecheck (traditioneller Frauenkopfschmuck) und eine Vorführung der Herstellung von Schals aus Filz statt (Kunden werden daran teilnehmen). Am Abend Transfer zum Ethno-Komplex Supara, wo Sie kirgisische Nationalgerichte probieren, Volksmusik und Liedern lauschen und Nationaltänze beobachten werden. Nach dem Abendessen Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 3-4 Stunden
Mahlzeiten: Abendessen
Tag 12: Bischkek – Almaty
 
Nach dem Frühstück verlassen Sie Bischkek und fahren über eine neu gebaute Autobahn nach Almaty. Genießen Sie unterwegs die Naturlandschaften (250 km, 4 Std.). Überqueren Sie die Grenze zwischen Kirgisistan und Kasachstan. Ankunft in Almaty, Check-in im Hotel. Am Nachmittag werden Sie von Ihrem Reiseleiter und Fahrer in der Hotellobby abgeholt und beginnen mit der Besichtigungstour. Besuchen Sie den Panfilov-Park, die Zenkov-Kathedrale, das Zentrale Staatsmuseum und den Platz der Republik. Genießen Sie den Panoramablick auf den Kok-Tobe-Hügel und besuchen Sie die Medeo-Schlucht. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 13: Almaty – Ausflug zum Hunnenkomplex
 
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Hunnenkomplex in der Nähe von Almaty, wo Sie verschiedene kasachische Traditionen sehen und daran teilnehmen können. 11.00-11.20 Ankunft der Gruppe im Ethnodorf „Hunnen“. Kostümiertes Treffen der Gäste. Sie werden mit Baursaks verwöhnt und anschließend findet ein kurzer Meisterkurs über deren Zubereitung statt. 11.20–12.00 Sie sehen eine kasachische Jurte und erfahren mehr über die Bräuche und Traditionen des kasachischen Volkes. Kennenlernen der Struktur der Jurte, der Philosophie und der heiligen Bedeutung der Jurte für Nomaden. Demonstration des Hochzeitsrituals des Anlegens von Ohrringen namens „Sirga Salu“. Außerdem erfahren die Gäste etwas über die Lebensweise des kasachischen Volkes: Wolle reinigen und schlagen, Garn mit einer Spindel herstellen, Mehl und Talkan im Dermen gewinnen und das Ritual, ein Kind in einen „Besik“ zu legen. 12.00-13.00 Uhr Show der Gruppe „Sarbaz“ (Theateraufführungen, Legenden, Pferdespiele). Meisterkurs zum traditionellen Tanz Kara-Zhorga. 13.00-14.00 Mittagessen (Pilaw, Salat, Baursaks, Tee). 14.20-15.00 Uhr Meisterkurs zum traditionellen Bogenschießen. 15.00-16.00 Uhr Freizeit (Sie können durch das Dorfgebiet spazieren, Fotos in Nationalkleidung machen, auf der Altybakan-Schaukel reiten, mit Tieren im Streichelzoo spielen). 16.00 Uhr Rückkehr in die Stadt, Transfer zum Hotel. Freizeit und Übernachtung.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
Tag 14: Almaty – Astana
 
Am Morgen Transfer zum Flughafen, Flug nach Astana (965 km). Ankunft in Astana, Transfer zum Hotel.
Treffen Sie Ihren Reiseführer in der Hotellobby, um mit der Besichtigung der Hauptstadt Kasachstans zu beginnen. Besuchen Sie das „Alte Zentrum“, die Stadt der Kaufleute in der Vergangenheit. Besuchen Sie die Millennium-Achsenlinie, die von Kisho Kurokawa, dem Chefarchitekten und Schöpfer des Gesamtlayouts von Nur-Sultan, benannt wurde. Besuchen Sie das Operngebäude von Astana, den Runden Platz mit zahlreichen Brunnen. Weiter geht es zu den Boulevards Nurzhol und Green Water mit Wolkenkratzern außergewöhnlicher architektonischer Formen. Sie besteigen das Bayterek-Denkmal und genießen einen atemberaubenden Panoramablick von der Spitze des Denkmals und Aussichtsturms. Abgerundet wird die Stadtrundfahrt mit einem Besuch des Einkaufs- und Unterhaltungszentrums Khan-Shatyr. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 15, Di: Astana – Abreise
 
Check-out im Hotel bis 12:00 Uhr. Transfer zum internationalen Flughafen Astana. Ende der Reise.
  • Alle Transfers: 1–2 Personen in einer Limousine, 3–8 Personen in einem Minivan/Van;
  • Unterbringung im Doppel-/Zweibettzimmer, inklusive Frühstück;
  • Besichtigungsprogramm in jedem Land mit lokalen Führern;
  • Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten gemäß Reiseverlauf, U-Bahn-Seilbahn Kok;
  • Economy-Class-Tickets für Flüge: Almaty-Astana, Taschkent-Bischkek;
  • Fahrkarte für den Zug Buchara – Taschkent;
  • Visumunterstützungsschreiben für ein Touristenvisum für Usbekistan;
  • Besuche des Supara Ethno Complex und des Huns Complex;
  • Abendessen an den Tagen 5 und 11, Mittagessen an den Tagen 6 und 13.
  • Reiseleiter, der die Reisenden während der gesamten Reisedauer begleitet;
  • Vollpension (Mittagessen und Abendessen);
  • Entgelte des Hotels für Zusatzleistungen;
  • Konsulargebühren für Touristenvisa und;
  • Visaunterstützung für Touristenvisa für Tadschikistan, Kirgisistan und Kasachstan;
  • Internationale Flugtickets vor und nach der Tour;
  • Persönliche Reiseversicherung;
  • Trinkgelder sind nicht im Preis inbegriffen, würden aber geschätzt.

 

Preise pro Person

 
 
Economy
Komfort
1 Person
6,700
7,070
2 Personen
3,950
4,150
3 Personen
3,430
3,650
4 Personen
2,990
3,210
Einzelzimmerzuschlag
420
540
Preise sind in US$ pro Person für 2024 und für mehrere Gruppen verfügbar auf Anfrage.

Unterbringung

Duschanbe - 1 Nacht
Economy:
Atlas B&B oder ähnliche Hotels
Komfort:
Rumi / Serena
Pandschakent - 1 Nacht
Economy:
Panjakent Plaza / Rudaki / Sugd / Umariyon
Komfort:
Panjakent Plaza
Samarkand - 2 Nächte
Economy:
Wellfort / Gur Emir Palace / Jakhongir Premium / Bibikhanum / Shohjahon Palace / Silk Road Empire
Komfort:
Platan / Royal / Dilimah / Grand Samarkand Superior / Arka Boutique / Emirhan
Nurata Gebirge - 1 Nacht
Economy:
Gasthaus Jahschigul (Aschraf) / Gasthaus Schiringul (Jangi Hajot) oder Gasthaus Rahima (Sentob)
Komfort:
Gasthaus Jahschigul (Aschraf) / Gasthaus Schiringul (Jangi Hajot) oder Gasthaus Rahima (Sentob)
Buchara - 2 Nächte
Taschkent - 2 Nächte
Economy:
Ateca / Milan / Ramada Encore / Aster / Europe / Praga / Navruz / Moderno
Komfort:
Hampton by Hilton / Wyndham Tasсhkent / Courtyard by Marriot / Mercure Tashkent / Panarams
Bischkek - 2 Nächte
Economy:
My Hotel / Bridges / Navat / Art hotel
Komfort:
Damas / Ambassador / Sofia / Novotel
Almaty - 1 Nacht
Economy:
Holiday Inn Express / Grand Sapphire / Plaza / Kazzhol
Komfort:
Kazzhol Park / Garden Park / Resident City
Astana - 2 Nächte
Economy:
Kazzhol / G Empire / King
Komfort:
Wyndham Garden / Ramada

Touranfrage

Ihre Details
Wir verwenden diese Information ausschließlich zum Zwecke der Korrespondenz bezüglich Ihrer Reise.
Ihre Anfrage

Zentralasien ethnisch-kulturelle Reise Rückblicke

Keine Tour Bewertungen.

Mehr ähnliche Reisen

Hauptstädte von Zentralasien
Hauptstädte von Zentralasien
12 Tage | ab US$ 3,120 / person
Tadschikistan, Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Turkmenistan
Frühling, Herbst
Reiseziele von Zentralasien
Reiseziele von Zentralasien
15 Tage | ab US$ 2,400 / person
Usbekistan, Tadschikistan, Kasachstan, Kirgistan
Frühling, Herbst
Zentralasien an der Seidenstraße
Zentralasien an der Seidenstraße
18 Tage | ab US$ 3,730 / person
Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Turkmenistan, Tadschikistan
Frühling, Herbst
Fünf Stans von Zentralasien Reise
Fünf Stans von Zentralasien Reise
23 Tage | ab US$ 4,740 / person
Usbekistan, Kirgistan, Kasachstan, Tadschikistan, Turkmenistan
Frühling, Herbst