Reiseziele von Zentralasien15 Tage | Usbekistan, Tadschikistan, Kasachstan, Kirgistan

Tourkarte

Diese 15-Tägige Reise durch Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan und Tadschikistan gibt Ihnen einen einmaligen Einblick in die jeweilige Geschichte und Kultur der Länder, die so ähnlich und doch erfrischend unterschiedlich sind.

In Usbekistan werden Sie die faszinierenden Mausoleen von Samaniden – welche durch seine Einfachheit brilliert – und Chasma-Ayub, mit seiner ungewöhnlichen Kuppel, besuchen. Sie werden begeistert von der mittelalterlichen Architektur des Ulugbek Observatoriums sowie 11 Mausoleen die Shakhi-Zinda Nekropole bilden. Sie spazieren durch die Altstadt von Taschkent und besuchen dort den Khast-Imam Komplex, in dem der weltberühmte Koran des Kalifen Uthman - Ottoman erhalten wird.

In Tadschikistan werden Sie den Ausflug in Chudschand machen. Besuchen Sie die Timur Malik Festung, die eine der uneinnehmbaren Festungen in Zentralasien bezeichnet ist, aber die Dschingis Khans Armee hat sie attackiert. Sie werden auch die Moschee und die Medrese von Shaikh Muslihiddin, der der Herrscher und der Dichter von Chudschand war und im 12. Jahrhundert gelebt hat. Der Weg nach Duschanbe wird die Bergroute entlang durch den malerischen Übergang Anzob gehen. Es gibt das interessante Gurminj Museum für Nationalen Musikinstrumenten in der Hauptstadt von Tadschikistan und die Hissar Zitadelle, die ist voll von vielen Legenden ist.

In Almaty besuchen Sie einen Park, benannt nach 28 Gardisten von Panfilov, die Zenkov Kathedrale und das kasachisch-nationale Musikinstrumentenmuseum. Genießen Sie den Panoramablick vom Kok-Tobe Berg und besuchen Sie die Medeo Schlucht.

Kirgistan kann man nicht verlassen, ohne Issyk-Kul (1600 m.ü.M), den zweitgrößten Bergsee der Welt gesehen zu haben. Besichtigen Sie den Burana Turm, Überreste der antiken Stadt Balasagun (11-13 Jahrhundert) und lassen Sie die unvergleichliche Natur, die Schneebedeckten Berge und Steppen auf sich wirken.

Eine tausendjährige Geschichte, schöne, orientalische, mittelalterliche Architektur und Kultur, interessante Bräuche und die köstliche Zentral Asiatische Küche erwarten Sie.

Reiseverlauf:

Tag 1: Taschkent –  Ankunft
 
Ankunft in Taschkent. Ihr Fahrer holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie zum Hotel. Einchecken ins Hotel am Mittag. Zusammen mit Ihrem Reiseführer beginnt die Stadtrundfahrt durch Taschkent – die Hauptstadt von Usbekistan – die größte Stadt in Zentralasien. Sie besuchen die Altstadt, wo sich der Khast- Imam Komplex befindet, in dem der weltberühmte Koran des Kalifen Uthman - Ottoman erhalten wird. Danach werden Sie die Barak-khan Medrese, die Tillya Sheykh Moschee, das Mausoleum des Heiligen Abu Bakr Kaffal Shashi und das Islamische Institut von Imam al-Bukhari besichtigen. Nachdem entdecken Sie den Chorsu Basar, geht es mit der U-Bahn ins Stadtzentrum, wo Sie den Amir Timur Platz, den Platz der Unabhängigkeit und das Kunstgewerbe Museum besichtigen. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 2: Taschkent – Urgentsch – Chiwa
 
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen für den Flug nach Urgentsch (1093 km, 1 Std. 40 Min.). Ankunft in Urgentsch, Transfer zum Hotel in Chiwa (30 Km, 35 Min). Später treffen Sie Ihren Stadtführer für die Stadtrundfahrt (zu Fuß). Sie besuchen UNESCO-Welterbe, die Itchan-Kala Festung, die Muhammad Amin Chan-Medrese, die Mukhammad Rahimkhan Medrese, Kalta Minor, die Kunya Ark-Zitadelle, die Juma Moschee, den Toshxauli Palast, das Pahlavan Mahmud Mausoleum sowie das Islom-Xo´ja Minarett. Freizeit am Nachmittag. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 5 Stunden.
Tag 3: Chiwa – Buchara
 
Am Morgen verlassen Sie Chiwa und fahren in Richtung Buchara (480 km, 7-8 Std.*). Sie fahren entlang der Route** der früheren Seidenstraße, welche Buchara und Chiwa verband. Diese führte früher, wie auch heute, durch die Kyzylkum Wüste. Machen Sie einen Zwischenstopp um den Ausblick auf den Amudarja Fluss und die Wüste zu genießen. Ankunft in Buchara am späten Nachmittag. Einchecken ins Hotel. Übernachtung im Hotel.
*Wir empfehlen das Mittagessen mitzunehmen (Brotbüchsen).
**Einige Teile der Straße werden derzeit renoviert.
Tag 4: Buchara
 
Nach dem Frühstück Beginn der Stadtrundfahrt (zu Fuß) durch die Altstadt von Buchara. Sie werden das Ljabi Chaus-Ensemble, die Magoki Attori-Moschee, die Tschor-Minor Medresse, die Handel Kuppeln, das Kaljan Minarett, die Kaljan Moschee und die Miri-Arab Medresse sowie die Ulugbek und Abdulazizkhan Medresen, die Ark Festung, die Bolo-Khauz Moschee, Ismail Samani und Tschaschma-Ajub Mausoleums besichtigen. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 6-7 Stunden
Tag 5: Buchara – Samarkand
 
Am Morgen Fortsetzung der Besichtigung mit Ihrem Führer. Sie verlassen die Stadt um den Sitorai Mohi Xosa – Sommerpalast des letzten Herrschers von Buchara - mit seiner wunderschönen Kombination aus Orientalischer und Russischer Architektur zu besichtigen. Weiterfahrt zum Bakhouddin Naqshbandi Mausoleum und Chor-Bakr Nekropole. Am Nachmittag Abfahrt nach Samarkand (280 km, 4 Std.). Zwischenhalt bei der Caravanserai Rabat-i-Malik aus dem 11. Jahrhundert. Ankunft in Samarkand am späten Nachmittag, Einchecken ins Hotel. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 2-3 Stunden
Tag 6: Samarkand
 
Am Morgen treffen Sie Ihren Reiseleiter in der Lobby und beginnen mit der Stadtrundfahrt. Sie besuchen den spektakulären Registan Platz, Überbleibsel der Bibi-Khanum Moschee, den Siab Basar, das Ulugbek Observatorium, die Shakhi-Zinda Nekropole und das Gur-Emir Mausoleum sowie den authentischen Schrein von Tamerlan. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 6-7 Stunden
Tag 7: Samarkand – Taschkent
 
Auschecken aus dem Hotel bis am Mittag. Fortsetzung der Besichtigung: Besuchen Sie das Afrosiab Museum und das Grab des Heiligen Daniel. Dann fahren Sie ins Konigil Dorf um zu sehen wie traditionelles, Samarkand Papier aus Maulbeeren hergestellt wird. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken, Fahrer und Auto werden zu Ihrer Verfügung stehen. Um 16:00 Uhr Transfer zum Bahnhof. Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug “Afrosiyob” um 17:00 Uhr nach Taschkent (300 km). Geplante Ankunftszeit ist 19:10 Uhr. Abholung und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Besichtigung: 3-4 Stunden
Tag 8: Taschkent – Chudschand
 
Am frühen Morgen Transfer zur Usbekisch-Tadschikischen Grenze Oybek-Fotekhobod (100 km, 1 Std. 30 Min.). Gehen Sie alle Formalitäten auf den beiden Grenzübergängen durch. Treffen Sie den tadschikischen lokalen Reiseführer und den Fahrer und fahren Sie nach Chudschand (70 km, 1 Std.). Beginn der Stadtrundfahrt in Chudschand. Besuchen Sie das geschichtliche-ethnografische Museum der Republik, die Timur Malik Festung, das Museum der Archäologie, die Moschee und Medrese von Shaikh Muslihiddin, den Payschanba Basar. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 3 Stunden
Tag 9: Chudschand – Duschanbe
 
Am Morgen verlassen Sie Chudschand und fahren nach Duschanbe (270 km, 5 Std.). Die Bergstraße geht durch den malerischen Anzob Übergang (3300 m. ü. M.). Ankunft in Duschanbe und Beginn der Stadtrundfahrt: die Hoji Yakub Moschee, das Nationalmuseum von Tadschikistan, das Gurminj Museum der Musikinstrumenten, das Monument von Ismail Samani und den Rudaki Park. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Besichtigung: 2 Stunden
Tag 10: Duschanbe
 
Nach dem Frühstück setzen Sie die Stadtrundfahrt fort. Besuchen Sie die Hissar Festung, wo Sie die Kuhna Medrese ansehen können. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Tag 11: Duschanbe – Almaty
 
Frühstück. Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen um nach Almaty zu fliegen. Ankunft in Almaty. Transfer zum Hotel. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Tag 12: Almaty
 
Ihre Fahrer und Reiseführer werden Sie in der Hotel Lobby erwarten. Beginn der Stadtrundfahrt in Almaty. Besuchen Sie Panfilov Park, Zenkov Kathedrale, Museum für Musikinstrumente. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf dem Kok-Tobe Berg und besuchen Sie die Medeo Schlucht. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 5-6 Stunden
Tag 13: Almaty – Bischkek
 
Nach dem Frühstück fahren Sie von Almaty nach Bischkek durch neu gebaute Autobahn und genießen Sie die wunderschöne Landschaft (250 km, 4 Std.). Überquerung der Kasachisch-Kirgisischen Grenze. Ankunft in Bischkek. Einchecken ins Hotel. Am Nachmittag beginnt die Stadtrundfahrt. Sie besuchen das historische Museum von Kirgistan, den Eichbaum Park, den Ala-Too-Platz, die Manas Statue. Sehen Sie die Kirgisische Staatsphilharmonie sowie das Siegesdenkmal – die glänzenden Beispiele der sowjetischen Architektur. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 3-4 Stunden
Tag 14: Bischkek
 
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Burana Turm, Überreste der antiken Stadt Balasagun (11-13 Jahrhundert), zu besichtigen. Rückkehr nach Bischkek. Genießen Sie Ihre Freizeit. Übernachtung im Hotel oder Gasthaus.
Tag 15: Bischkek – Abflug
 
Auschecken aus dem Hotel. Freizeit bis zum Transfer zum Bischkek Flughafen. Ende der Reise.

Unterkunft:

Stadt
Option Komfort
Option Economy
Anzahl der Nächte
Taschkent
2
Chiwa
1
Buchara
2
Samarkand
2
Chudschand
Khujand Grand Hotel, Khujand Delux
Vatan & Khujand Delux (mansard room)
1
Duschanbe
Sheraton Dushanbe
Lotus
2
Almaty
Atakent Park Hotel
Iris
2
Bischkek
Park Hotel, Ambassador, Smart
Asia Mountains, Shah Palace, Futuro
2

 

  • Alle Transfers: 1-2 Personen in einem Sedan Auto, 3-8 Personen in einem Minivan/Van;
  • Unterkunft in einem DZ, inklusive Frühstück;
  • Stadtbesichtigung Programm in jeder Stadt mit einem Reiseführer vor Ort (in Usbekistan unterschiedliche Reiseführer in jeder Stadt);
  • Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Museen, Mausoleums;
  • Economy-Klasse Flugtickets für Flüge Taschkent-Urgentsch und Duschanbe-Almaty;
  • Zugticket Samarkand - Taschkent (Business/Economy-Klasse);
  • Visum Service für Usbekistan Touristenvisum.
  • Reiseleiter, der Sie während der ganzen Tour begleitet;
  • Vollpension (Mittagessen und Abendessen);
  • Hotelzuschläge für zusätzliche Dienstleistungen;
  • Visum Service für Touristenvisa für Kirgistan und Kasachstan;
  • Reiseversicherung;
  • Konsulargebühren für Usbekistan Touristenvisum.

Mehr ähnliche Reisen

Zentralasien Express-Tour (ZA-6)

Besuchen Sie vier Länder von Zentralasien für 8 Tage. Für diese kurze Zeit werden Sie Ausflüge nach sechs unikalen östlichen Städten haben, die mehr als 2000 Jahre alt sind. Sie ...

Details
Fünf Staaten von Zentralasien Reise

Diese 24-Tägige Tour führt Sie tief hinein in die Kultur der fünf Zentralasiatischen Länder Turkmenistan, Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan und ...

Details
Zentralasien an der Seidenstraße

Während 18 Tagen werden Sie Architektur, Kultur, Traditionen und Küche von Turkmenistan, Kasachstan, Kirgistan und Usbekistan ...

Details
Hauptstädte von Zentralasien

Die Hauptstädte der Zentralasiatischen Länder bieten Kulturell wie auch Historisch viel Abwechslung. Sie sind wirtschaftliche Handelszentren, wo das moderne Leben und alte Traditionen ...

Details