Geplante Reisen durch Usbekistan in 2021

Zoroastrismus und Buddhismus Reise12 Tage | Taschkent, Termes, Samarkand, Buchara, Chiwa, Nukus

Zoroastrismus und Buddhismus Reise

Diese 12-tägige Tour wird Ihnen die Zoroastrische und Buddhistische Kultur von Usbekistan näher bringen. Viele Forscher sind der Meinung, dass Zentralasien und insbesondere Choresm die Geburtsstätte des Zoroastrismus und seines Propheten Zaratustra ist. Vor allem im südlichen Teil Usbekistan, spielte der Buddhismus während mehreren Jahrhunderten eine Zentralle Rolle. Während dieser Reise werden Sie die berühmtesten Städte und Sehenswürdigkeiten Usbekistans besuchen. Sie werden die wunderschöne avant-garde Ausstellung in Nukus für sich entdecken, in einer Jurten Siedlung in der Kyzlkum Wüste übernachten und die Städte Chiwa sowie Samarkand erforschen.

Reiseverlauf:

Tag 1: Taschkent – Ankunft
 
Ankunft in Taschkent. Ihr Fahrer wird Sie am Flughafen abholen und zum Hotel bringen. Einchecken im Hotel am Mittag. Danach Start der Stadtbesichtigung durch Taschkent – der Hauptstadt von Usbekistan – sowie der grössten Stadt in Zentralasien. Sie besuchen das Geschichtsmuseum mit einer grossen Sammlung von Artefakten zur zoroastrischen und buddhistischen Zeit in Usbekistan. Weiter zur archäologischen Stätte von Ming Urik, besuche der Altstadt Taschkents wo sich der Chorsu Basar befindet. Weiterfahrt zum Platz der Unabhängigkeit sowie Amir Timur-Platz im Stadtzentrum.
Übernachtung im Hotel.
Dauer Stadtbesichtigung: 5 Stunden
Tag 2: Taschkent – Termes
 
Am Morgen Transfer zum Flughafen für den Flug nach Termes. Heute besuchen Sie Kokildor-Ota Chanaka, die Festung Kyrk-Kyz - eine Sommerresidenz der Samani Herrscher, das Sultan Saodat Ensemble und den Zurmala Turm - Buddha Stupa. Weiter geht es zur buddhistischen archäologischen Stätte von Fayaz-Tepe, Kara-Tepe sowie zum Mausoleum von Al-Hakim at-Termezi.
Übernachtung im Hotel.
Dauer der Rundfahrt: 4-5 Stunden
Tag 3: Termes
 
Fortsetzung der Stadtbesichtigung in Termes. Sie verlassen Termes in nordöstliche Richtung und fahren (30 km, 50 Min.) zur Graeco-Baktrische Festung – Kampyr-Tepe. Weiterfahrt zum Jarkugan Minaret (30 km, 50 Min.). Rückfahrt nach Termes. Während der Fahrt können Sie den Blick auf die Surghan Oase und die Freundschaftsbrücke, welche Usbekistan und Afghanistan verbindet, geniessen. Besuchen Sie das Archäologische Museum um Funde aus der Region um Termes zu betrachten. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Rundfahrt: 6-7 Stunden.
Tag 4: Termes – Samarkand
 
Am Morgen verlassen Sie Termes und fahren nach Samarkand (375 km, 5 Std. 26 Min.). Ankunft in Samarkand am Abend. Einchecken ins Hotel. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Tag 5: Samarkand
 
Besuchen Sie das Gur-Emir Mausoleum, den spektakulären Registan Platz, sowie die Bibi-Khanum Moschee. Das Afrosiab Museum zeigt Ihnen eine antike Stadt mit Ihren Festungsmauern, Keramik Gegenständen, Waffen, Münzn, Altären und vor allem der Wandmalerei aus dem 7. Jahrhundert.
Übernachtung im Hotel.
Dauer Stadtbesichtigung: 5-6 Stunden
Tag 6: Samarkand – Buchara
 
Am Morgen verlassen Sie Buchara (280 km, 4 Std.). Zwischenhalt bei der Karawanserei Rabat-i-Malik aus dem 11. Jahrhundert. Sie fahren aus der Stadt heraus, um den Sitorai Mohi Xosa Sommerpalast des letzten Herrschers von Buchara zu besuchen. Danach Weiterfahrt zum Bakhouddin Naqshbandi Mausoleum. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Besichtigungen: 2-3 Stunden
Tag 7: Buchara
 
Nach dem Frühstück Start der Stadtbesichtigung (zu Fuss) durch Buchara. Besuchen Sie das Ljabi Chaus-Ensemble, die Magoki Attori-Moschee, die Chor Minor Moschee, die Martkahllen, das Kaljan Minarett, die Kaljan Moschee und die Miri-Arab Medresse sowie die Ulugbek und Abdullasiz-Khan Medresse, die Bolo-Khauz Moschee, die Ark Festung, Ismail Samani und Tschaschma-Ajub Mausoleen. Übernachtung im Hotel.   
Dauer der Stadtbesichtigung: 6-7 Stunden
Tag 8: Buchara – Chiwa
 
Am Morgen verlassen Sie Buchara und fahren nach Chiwa (480 km, 7-8 Std.*). Sie fahren entlang der Route** der früheren Seidenstrasse, welche Buchara und Chiwa verband. Diese führte früher, wie auch heute, durch die Kyzylkum Wüste. Machen Sie einen Zwischenstopp um den Ausblick auf den Amudarja Fluss und die Wüste zu geniessen. Ankunft in Chiwa am späten Nachmittag. Einchecken ins Hotel und Freizeit am Abend. Übernachtung im Hotel.
*Da die Cafés und Restaurants auf dem Weg einfach sind und nur begrenzte Menüs anbieten, möchten Sie möglicherweise ein Lunchpaket für diese Reise einnehmen (Ihr Hotel oder Ihr Reiseleiter können Ihnen dabei helfen, dies am Vortag zu arrangieren).
**Einige Teile der Strasse sind nicht im guten Zustand.
Tag 9: Chiwa
 
Sie verbringen den Tag in UNESCO-Welterbe Stätten wie die Ichon-Kala Festung, besuchen die Muhammad Amin Chan-Medrese, die Mukhammad Rahimkhan Medrese, Kalta-Moll, die Kunya-Ark Zitadelle, die Juma Moschee, den Toshxauli Palast, das Pahlavan Mahmud Mausoleum sowie das Islom-Xo´ja Minarett. Freizeit am Nachmittag. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtführung: 5 Stunden
Tag 10: Chiwa – Toprak-Kala – Koykirilgan-Kala – Toprak-Kala – Gaur-Kala – Ayaz-Kala
 
Fahrt zur Choresm Überreste. Sie besuchen Toprak-Kala - der Residenz der alten Choresm Herrscher, Gaur-Kala und Koykirilgan-Kala. Dann fahren Sie zu Ayaz-Kala. Ayaz-Kala war weder eine Stadt noch eine Siedlung, es war ein Festungskomplex, in dem sich Gruppen der Kushan Dynastie niederliessen.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
Tag 11: Ayaz-Kala – Nukus – Taschkent
 
Nach dem Frühstück Fahrt nach Nukus via Schilpik-Kala - Hügel der Stille vom zoroastrischen Dakhma. Ankunft in Nukus, Fahrt zum Savitskiy Karakalpakstan Kunstmuseum. Das Staatliche Museum ist nach I. Savitsky* benannt. Es enthält die weltweit zweitgrösste Sammlung Russischer Avantgarde-Kunst und eine der grössten Sammlung angewandter Kunst Zentralasiens. Danach haben Sie eine kurze Stadtbesichtigung durch Nukus: Sie besuchen die Statue von Karakalpak, die Stadthalle von Nukus sowie das Theater.
Am Abend Transfer zum Flughafen. Flug nach Taschkent (1255 km, 2 Std. 45 Min.). Ankunft in Taschkent. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.
Mahlzeiten: Frühstück
*Das Museum von Savitsky ist montags geschlossen.
Tag 12: Taschkent – Abreise
 
Auschecken aus dem Hotel bis Mittag. Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen. Ende der Reise.
  • Alle Transfers: 1-2 Personen in einem Sedan Auto, 3-7 Personen in einem Minivan, 8-12 in einem 30-plätzigen Bus, 13 Personen und mehr in einem 45-plätzigen Bus;
  • Stadtbesichtigungsprogramm in jeder Stadt mit einem Tour Guide vor Ort (mit Ausnahme der Stadtrundfahrt in Nukus und Fahrt zur Choresm Festungen);
  • Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Museen, Mausoleums;
  • Economy-Klasse Ticket für den Flug Taschkent-Termes;
  • Economy-Klasse Ticket für den Flug Nukus-Taschkent;
  • Visum Service für Usbekisches Reisevisum.
  • Reiseleiter, der Sie während der ganzen Tour begleitet;
  • Vollpension;
  • Hotelzuschläge für zusätzliche Dienstleistungen;
  • Visagebühren für Usbekisches Reisevisum;
  • Das Trinkgeld ist nicht eingeschlossen, aber wird begrüßt;
  • Reiseversicherung.

Unterbringung:

Option Economy
Option Komfort
Taschkent - 2 Nächte
Navruz, Praga, Sharq, Grand Capital, BekWyndham Tasсhkent, Miran, Grand Mir, City Palace
Termes - 2 Nächte
MeridianMeridian
Samarkand - 2 Nächte
Platan, Meros, Orient Star, Malika Prime, Rabat, CityDilimah, Sultan, Grand Samarkand Superior A, Grand Samarkand Superior B, Platan, Alexander, Minor, Malika Prime, Asia Samarkand
Buchara - 2 Nächte
Amulet, Minzifa, As-Salom, Shohrud, Fatima, Bibikhanum, Volida, Kukeldash, K.Komil, BasilicOmar Khayam, Minorai-Kalon, Devon-Begi, Zargaron Plaza, Asia Buchara
Chiwa - 2 Nächte
Malika Kheivak, Orient Star, Muso Tura, Malika Khiva, Polvon Qori, Qosha DarvozaErkin Palace, Asia Khiva, Bek Khiva, Lokomotiv
Ayaz-Kala - 1 Nacht
Ayaz-Kala yurt campAyaz-Kala yurt camp

Mehr ähnliche Reisen

8-tägige Sufi Tour durch Usbekistan: Tour in Buchara, Samarkand und Taschkent. Sufi Tour durch Usbekistan

Spüren Sie den Geist der alten Seidenstrasse, besuchen Sie die heilige Stätten und geniessen Sie die berühmte usbekische Gastfreundschaft. Die Tour umfasst Taschkent, Samarkand, Buchara, di ...

Details