Geplante Reisen durch Usbekistan in 2024-2025

Kulinarische Tour durch Usbekistan10 Tage | Taschkent, Samarkand, Gischduwan, Buchara, Chiwa

Individualreisen ab US$ 1,600
  • Khast-Imam, TaschkentKhast-Imam, Taschkent
  • ReiseroutenkarteReiseroutenkarte
  • Glockenspiel, TaschkentGlockenspiel, Taschkent
  • PersimmonPersimmon
  • Trockenfrüchte und NüsseTrockenfrüchte und Nüsse
  • Früchte, orientalischer MarktFrüchte, orientalischer Markt
  • GewürzeGewürze
  • Patir BrotPatir Brot
  • GrüneGrüne
  • Pilaw KochenPilaw Kochen
  • Gur-Emir, SamarkandGur-Emir, Samarkand
  • Brot machenBrot machen
  • BrotBrot
  • MantyManty
  • ChiwaChiwa
  • ChiwaChiwa
  • Khast-Imam, Taschkent
  • Reiseroutenkarte
  • Glockenspiel, Taschkent
  • Persimmon
  • Trockenfrüchte und Nüsse
  • Früchte, orientalischer Markt
  • Gewürze
  • Patir Brot
  • Grüne
  • Pilaw Kochen
  • Gur-Emir, Samarkand
  • Brot machen
  • Brot
  • Manty
  • Chiwa
  • Chiwa

Entdecken Sie das leckere Essen in Usbekistan mit einer unvergesslichen Gourmet Tour, die Ihren Geschmack erfreuen und die Horizonte Ihrer Kenntnisse über geheimnisvollem Osten erweitern wird. Kulinarische Tour durch Usbekistan wird viele Geheimnisse der einheimischen Küche erschließen. Sie werden lernen, wie Spezialitäten der usbekischen Küche, zu kochen. Sie können auch die große Auswahl des usbekischen Straßenessens an den östlichen Basaren schmecken: Schaschlik (Grill), Lagman (eine Nudelsuppe mit Gemüse und Fleisch), Schurpa (Suppe mit großen Stücken von Gemüse und Fleisch), Samosa (gefüllte Bäckerei), Hanum (gerollter Teig mit geschnittenen Kartoffeln). Verwöhnen Sie sich mit Früchten, Nüsse, Süßigkeiten, Gewürze und vieles anderes, was der Basar vorschlagen kann.

Ihre Reise ist nicht nur mit der kulinarischen Herrlichkeit beschränkt. Während der Reise werden Sie auch die Hauptsehenswürdigkeiten von Taschkent, Samarkand, Buchara und Chiwa besuchen.

Reiseverlauf:

Tag 1: Taschkent – Ankunft
 
Ankunft in Taschkent, Transfer zum Hotel. Einchecken ins Hotel um 14:00. Danach Stadtbesichtigung in Taschkent – die Hauptstadt von Usbekistan – die größte Stadt in Zentralasien. Sie besuchen die Altstadt, wo sich der Khast-Imam Komplex befindet, in dem der weltberühmte Koran des Kalifen Uthman - Ottoman erhalten wurde. Des Weiteren werden Sie die Barak-khan Medrese, die Tillya Sheykh Moschee, das Mausoleum des Heiligen Abu Bakr Kaffal Shashi und das Islamische Institut für Imam al-Bukhari besichtigen. Nachdem fahren Sie dann mit der U-Bahn von Taschkent in die Innenstadt, um das Museum für Angewandte Kunst zu besuchen, und gehen Sie durch das Navoi-Theater zum Amir-Timur-Platz, wo Sie die Stadtrundfahrt durch Taschkent beenden. Während der Reise besuchen Sie das Pilaw-Zentrum um zu Mittag zu essen (12:00-13:00). Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 5-6 Stunden
Tag 2: Taschkent – Samarkand
 
Um 07:00 Uhr Transfer von Ihrem Hotel zum Bahnhof. Der Hochgeschwindigkeitszug Afrosiyob verlässt Taschkent um 08:00 Uhr und kommt um 10:10 Uhr in Samarkand an (300 km). Ihr Reiseleiter und Fahrer treffen Sie am Bahnhof. Die Tour beginnt mit einem Besuch des Ulugbek-Observatoriums, wo ein Teil des Sextanten aus dem 15. Jahrhundert erhalten ist. Fahren Sie weiter zur Nekropole Shakhi-Zinda und den Überresten der Bibi-Khanum Moschee. Wenn Sie durch eine Gasse mit Souvenirläden gehen, erreichen Sie den spektakulären Registan Platz, der seit vielen Jahrhunderten das Zentrum von Samarkand ist. Während der Besichtigung haben Sie die Möglichkeit, den farbenfrohen Siab-Basar, den östlichen Markt, zu besuchen. Der Siab-Basar ist der größte und älteste Marktplatz in Samarkand. An seinen Ständen können Sie Gemüse, Obst, Nüsse, orientalische Süßigkeiten, Gewürze und Getreide probieren und feilschen. Der Markt beherbergt Reihen von Streetfood-Cafés, die nationale Gerichte anbieten, von denen die meisten auf Feuerholz zubereitet werden. Dort finden Sie Schaschlik (Barbecue, normalerweise aus gehacktem und gewürfeltem Rindfleisch), Pilaw (usbekisches Spezialgericht ähnlich dem indischen Briani), Lagman (scharfe Nudelsuppe mit Rindfleisch und Gemüse), Shurpa (Suppe mit ziemlich großen Stücken rotem Fleisch und Gemüse), Samsa (gefüllter Blätterteig), Khanum (gedämpfter Rollteig mit etwas Kartoffelraspeln).
Die letzte zu besichtigende Sehenswürdigkeit ist das Gur-Emir Mausoleum – die letzte Ruhestätte von Timur, einem großen Kaiser.
Nach der Besichtigung Fahrt zur nach Chowrenko benannten Weinbetrieb zur Weindegustation. Transfer zum Hotel zur Übernachtung.
Dauer der Stadtrundfahrt: 6-7 Stunden
Tag 3: Samarkand
 
Am Morgen bringt Sie Ihr Fahrer zum nationalen Gasthaus, wo ein Meisterkurs zum Kochen von Samarkand-Pilaw durchgeführt wird.
Nach dem Mittagessen ist die Fortsetzung der Stadtrundfahrt: Besuchen Sie das Afrosiab Museum und das Grab des Heiligen Daniels. Dann fahren Sie ins Konigil Dorf um zu sehen wie traditionelles, Samarkand Papier aus Maulbeeren hergestellt wird. Freizeit. Übernachtung im Hotel.
Dauer Stadtrundfahrt: 3-4 Stunden
Tag 4: Samarkand – Gischduwan – Buchara
 
Am 08:50 Transfer zum Bahnhof um mit dem Hochgeschwindigkeitzug nach Buchara zu fahren. Nach der Ankunft Transfer nach Gischduwan (Gijduvan) um 11:20 (48 km, 1 Std.). Stoppen Sie in Gischduwan, um das Keramikzentrum und die Werkstatt von Gischduwan zu besuchen. Der Besitzer des Zentrums ist Alisher Narzullaev, einer der bekanntesten und angesehensten Keramikmeister des modernen Usbekistan.
Zu den Aktivitäten im Zentrum gehören:
  • Führung durch die Werkstätten der Keramikstickerei, einschließlich Vorführungen der dazugehörigen Technik;
  • Meisterkurse für Keramikstickerei;
  • Keramikmuseum, das Werke von fünf Töpfergenerationen zeigt;
  • Keramikgalerie;
  • Meisterkochkurs, bei dem Sie ein traditionelles usbekisches Gericht zubereiten und Gijduvan-Brot backen.
Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Buchara (48 km, 1 Std.).
Ankunft in Buchara, Einchecken ins Hotel. Beginn der Stadtrundfahrt (zu Fuß) durch die Altstadt von Buchara. Sie werden das Ljabi Chaus-Ensemble, die Magoki Attori-Moschee, die Tschor-Minor Medrese, Markthallen, das Kaljan Minarett, die Kaljan Moschee und die Miri-Arab Medrese sowie die Ulugbek und Abdulazizkhan Medressen besichtigen. Übernachtung im Hotel.
Dauer Stadtrundfahrt: 3-4 Stunden
Tag 5: Buchara
 
Am Morgen Fortsetzung der Besichtigung mit Ihrem Reiseführer. Sie entdecken die Ark Festung, die Bolo-Khauz Moschee, Ismail Samani und Tschaschma-Ajub Mausoleums. Sie verlassen die Stadt um den Sitorai Mohi Xosa –  der Sommerpalast des letzten Herrschers von Buchara - mit seiner wunderschönen Kombination aus Orientalischer und Russischer Architektur zu besichtigen. Sie werden noch eine Meisterklasse nach dem Ende der Stadtrundfahrt haben, wo Sie die Schurpa Suppe oder Mampar kochen werden. Abendessen. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 5-6 Stunden
Tag 6: Buchara – Vobkent – Buchara
 
Um 10:00 Uhr Transfer zum Shirin Ethno House im Dorf Vobkent, 30 km von Buchara entfernt. Heute kochen Sie die Nationalsuppe Nohat shurak (Nohat-shorak) ist eine Kichererbsensuppe mit Fleisch und „Somsa“, gefülltem Blätterteig zum Mittagessen. Verbringen Sie Ihren Tag mit einer einheimischen Familie, bereiten Sie Aprikosenkerne zu und sehen Sie sich die Baumwollsammelstelle im Dorf an. Am Abend Rückfahrt zum Hotel Buchara. Übernachtung im Hotel.
Day 7: Buchara – Chiwa
 
Am Morgen verlassen Sie Buchara und fahren in Richtung Chiwa (480 km, 7-8 Std.*). Sie fahren entlang der Route** der früheren Seidenstraße, welche Buchara und Chiwa verband. Diese führte früher, wie auch heute, durch die Kyzylkum Wüste. Machen Sie einen Zwischenstopp um den Ausblick auf den Amudarja Fluss und die Wüste zu genießen. Ankunft in Chiwa am späten Nachmittag. Einchecken ins Hotel. Übernachtung im Hotel.
*Da die Cafés und Restaurants auf dem Weg einfach sind und nur begrenzte Menüs anbieten, möchten Sie möglicherweise ein Lunchpaket für diese Reise einnehmen (Ihr Hotel oder Ihr Reiseleiter können Ihnen dabei helfen, dies am Vortag zu arrangieren).
**Einige Teile der Straße werden derzeit renoviert.
Tag 8: Chiwa
 
Heute besuchen Sie das UNESCO-Welterbe, die Ichon-Kala Festung, die Muhammad Amin Chan-Medrese, die Mukhammad Rahimkhan Medrese, Kalta Minor, die Juma Moschee, den Toshxauli Palast, das Pahlavan Mahmud Mausoleum sowie das Islom-Xo´ja Minarett. Eine Meisterklasse um Tuchumbarak (außergewöhnliche Ravioli, gefüllte mit rohen Eier) im nationalen Haus von Zarawschan-opa zu kochen. Abendessen. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtrundfahrt: 5 Stunden
Tag 9: Chiwa – Urgentsch – Taschkent
 
Am Morgen Transfer zum Urgentsch Flughafen (30 km, 35 Min.) um nach Taschkent zu fliegen (1093 km, 1 Std. 30 Min.). Nach der Ankunft werden Sie zum Chorsu Basar, ein der ältesten Basare in Usbekistan, gebracht. Sie können da alles finden: frische Früchte, bunte Trockenfrüchte, Usbekisches Brot (Non) mit dem leckeren Geruch und vieles anderes. Sie sind so attraktiv, dass niemand vorbeigehen kann. Neben dem Basar gibt es viele Choykhonas (Teehäuser), wo Sie gelbes Pilaw, leckeres Schaschlik und heiße Schurpa (Suppe) schmecken können. Am Ende werden Sie ein einheimisches Mittagessen haben. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.
Tag 10: Taschkent - Abfahrt
 
Auschecken bis Mittag, Transfer zum Flughafen, Abflug. Das Ende der Reise.
  • Alle Transfers: 1-2 Personen im Sedan Auto; 3-5 Personen im Minivan;
  • Unterkunft im Doppel-/Zweibettzimmer, inklusive Frühstück;
  • Besichtigung in jeder Stadt mit Reiseführer vor Ort;
  • Eintrittskarten zu den Sehenswürdigkeiten, Museen, Mausoleen laut Reiseverlauf;
  • Zugticket Taschkent-Samarkand-Buchara (in seltenen Fällen, wann der Hochgeschwindigkeitszug nicht verfügbar oder ausgebucht ist, werden wir den Zug mit der bequemsten Klasse anderes regulären Zuges ersetzen);
  • Economy-Klasse Flugticket Urgentsch-Taschkent;
  • Mahlzeiten: Mittagessen am Tag 1 in Taschkent, Weindegustation am Tag 2 in Samarkand, Mittagessen am Tag 3 in Samarkand, Mittagessen am Tag 4 in Gischduwan, Abendessen am Tag 5 in Buchara, Mittag- und Abendessen am Tag 6 in Vobkent, Abendessen am Tag 8 in Chiwa, Mittagessen am Tag 9 in Taschkent;
  • Kulinarische Meisterklassen: am Tag 3 in Samarkand, am Tag 4 in Gischduwan, am Tag 5 in Buchara, am Tag 6 in Vobkent, am Tag 8 in Chiwa.
  • Reiseleiter, um Reisenden während der ganzen Reise zu begleiten;
  • Gebühren in Hotels für zusätzliche Dienstleistungen;
  • Das Trinkgeld ist nicht eingeschlossen, aber wird begrüßt;
  • Reiseversicherung.

Preise pro Person

 
 
Economy
Komfort
Deluxe
1 Person
3,260
3,560
4,000
2 Personen
2,020
2,190
2,360
3 Personen
1,790
1,970
2,120
4 Personen
1,600
1,780
1,950
Einzelzimmerzuschlag
280
350
650
Preise sind in US$ pro Person für 2024 und für mehrere Gruppen verfügbar auf Anfrage.

Unterbringung

Taschkent - 2 Nächte
Chiwa - 2 Nächte
Economy:
Zarafshan Boutique / Asia Khiva / Erkin Palace / Minor Boutique / Bankir / Muso Tura / Orient Star
Komfort:
Zarafshan Boutique / Asia Khiva / Erkin Palace / Minor Boutique / Bankir / Muso Tura / Orient Star
Deluxe:
Farovon

Touranfrage

Ihre Details
Wir verwenden diese Information ausschließlich zum Zwecke der Korrespondenz bezüglich Ihrer Reise.
Ihre Anfrage

* Fremdenführer, die sich speziell vor Ort auskennen.
** Reiseführer, der ihre Sprache spricht und die Gruppe vom Anfang bis zum Ende der Tour begleitet.


Kulinarische Tour durch Usbekistan Rückblicke

Keine Tour Bewertungen.

Mehr ähnliche Reisen

Usbekistan: Familien Pauschalreise
Usbekistan: Familien Pauschalreise
8 Tage | ab US$ 1,070 / person
Taschkent, Samarkand, Buchara
Das ganze Jahr
Archäologische Tour
Archäologische Tour
13 Tage | ab US$ 1,920 / person
Taschkent, Fergana, Kuva, Margilan, Rischtan, Termes, Samarkand, Nurata Bergen, Buchara, Paykent, Ayas Kala, Chiwa, Urgentsch
Frühling, Sommer, Herbst