Geplante Reisen durch Usbekistan in 2018-2019

Wunderschöne altertümliche Städte (Us-6)10 Tage | Taschkent, Chiwa, Buchara, Nurata, Samarkand

Tour map

Tauchen Sie ein in die exotische Welt des Orients, während der 10-tägige Kulturreise durch Usbekistan, Us-6. Die Städte Taschkent, Chiwa, Buchara, Nurata, Samarkand erzählen über ihre Jahrhunderte alte Kultur, den reichen Traditionen und über die einheimische Lebensart. Im Rahmen von der Tour erleben Sie die architektonische Vielfalt dieser Orte, die seit Jahrhunderten den Aufstieg und Fall von grossen Persönlichkeiten erlebt haben. Das Programm enthält: Kamelreiten in der Wüste, Abendessen am Lagerfeuer mit einem kasachischen Sänger, Meisterklassen in Keramik, interessante Ausflüge und natürlich geniessen Sie während Ihres ganzen Aufenthaltes die einheimische Küche – der Stolz der Usbeken.

Reiseverlauf:

Tag 1: Taschkent – Ankunft
 
Ankunft in Taschkent, Transfer zum Hotel, Einchecken am Mittag. In der zweiten Tageshälfte Besichtigungsprogramm in Taschkent: die Altstadt Taschkents mit dem Khast-Imam Komplex und Chorsu Basar. Fahrt mit der U-Bahn bis ins Zentrum wo sich die Amir Temur Anlage, Platz der Unabhängigkeit und das Kunstgewerbemuseum befinden. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtbesichtigung: 4-5 Stunden
Tag 2: Taschkent – Urgentsch – Chiwa
 
Morgens Transfer zum Flughafen und Abflug nach Urgentsch (1093 km, 1 Std., 30 Min.). Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Einchecken am Mittag. Beginn der Stadtführung durch Chiwa. Sie sehen die Festungsstadt – Ichon-Kala, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Sie besuchen auch die Muhammad Amin Chan-Medrese, die Mukhammad Rahimkhan Medrese, Kalta Minor, die Juma Moschee, den Toshxauli Palast und das Pakhlavan Makhmud Mausoleum. Versuchen Sie sich im Aufstieg des Islom-Xo´ja Minaretts, das höchste Minarett in Usbekistan. Geniessen Sie den atemberaubenden Panoramablick über das alte Chiwa in Kunya-Ark. Übernachtung in Chiwa.
Dauer der Stadtbesichtigung: 5 Stunden
Tag 3: Chiwa – Buchara
 
Am Morgen verlassen Sie Chiwa in Richtung Buchara (480 km, 7-8 Std.*). Sie fahren entlang der Route** der früheren Seidenstrasse, welche Buchara und Chiwa verband. Diese führte früher, wie auch heute, durch die Kyzylkum Wüste. Machen Sie einen Zwischenstopp um den Ausblick auf den Amudarja Fluss und die Wüste zu geniessen. Ankunft in Buchara am späten Nachmittag
* Wir empfehlen das Mittagessen mitzunehmen (lunchboxen)
** einige Teile der Strasse werden derzeit renoviert.
Tag 4: Buchara
 
Ganztägiges Besichtigungsprogramm in Buchara. Verbringen Sie Ihren Tag im faszinierenden alten Buchara, welches von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet ist. Besuchen Sie das Ljabi Chaus-Ensemble, die Magoki Attori-Moschee, die Chor Minor Moschee, die Markthallen, das Kaljan Minarett, die Kaljan Moschee und die Miri-Arab Medresse sowie die Ulugbek und Abdullasiz-Khan Medresse, die Bolo-Khauz Moschee, die Ark Festung, Ismail Samani und Tschaschma-Ajub Mausoleen. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Rundfahrt: 6-7 Stunden
Tag 5: Buchara
 
Fortsetzung der Stadtbesichtigung in Buchara: Besuch des Samaniden Mausoleums, Ark Festung, Tschaschma Ajub Mausoleum. Reise zur Sommerpalast von Buchara Emiren Sitorai Mohi Xosa. Weiter zu dem Bachauddin Naqshbandi Mausoleum und der Tschor-Bakr Nekropole. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Buchara.
Dauer der Stadtbesichtigung: 3-4 Stunden
Tag 6: Buchara – Nurata – Jurtenlager
 
Morgens verlassen Sie Buchara und fahren ins Jurten Lager, welches sich in der Wüste Kyzylkum in der Nähe des Dorfes Yangigazgan (Region Navoi) befindet. Unterwegs machen wir eine Pause, um in Gijduvan die Töpferwerkstatt und in Nurata die lokale Moschee mit dem heilige Quellwasser zu besuchen. Fortsetzung der Reise Richtung Jurtenlager. Ankunft im Lager. Reiten auf Kamelen und Zeit zur freien Verfügung. Abendessen am Lagerfeuer musikalisch begleitet von einem kasachischen Volksmusiker. Übernachtung in einer Jurte (Vollpension).
Tag 7: Jurtenlager – Nurata – Samarkand
 
Morgens Besuch des einzigartigen Sees Aidarkul, der in der Wüste liegt. Zeit zur freien Verfügung am See.

Zusätzliches Angebot in der Umgebung:

Option 1. Kamel Ritt zum Aydarkul See durch die Wüste (8.5 km, 3 Std.). Geniessen Sie Ihre Zeit und Ihr Mittagessen am See.
Kosten: $30 / Person für Kamel und Kameltreiber

Option 2. Kurzer Ausritt auf einem Kamel in das nahegelegene Dorf Dungalak (1.5 km, 30 Min.). Helfen Sie mit traditionelles Usbekisches Brot zu backen, danach machen Sie einen Spaziergang durch das Dorf um das tägliche Leben der Dorfbewohner kennen zu lernen. Nach der Besichtigung Rückfahrt zur Jurten Siedlung.
Kosten: $20 / Person für Kamel und Kameltreiber

Nachmittags verlassen Sie das Jurten Lager und fahren nach Samarkand (270 km, 5 Std.). Ankunft in Samarkand, Einchecken ins Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

Tag 8: Samarkand
 
Besichtigungstour in Samarkand. Sie besuchen den spektakulären Registan Platz, Überbleibsel der Bibi-Khanum Moschee, das Ulugbek Observatorium, die Shakhi-Zinda Nekropole, Samarkands zentralen Basar und das Gur-Emir Mausoleum. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtbesichtigung: 6-7 Stunden
Tag 9: Samarkand – Taschkent (297 km, 2 Std. 30 Min.)
 
Auschecken bis Mittag, Fortsetzung des Besichtigungsprogramms durch Samarkand. Sie verlassen die Stadt, um das Afrosiab Museum zu erkunden, einst das Herz des antiken Samarkands und heute eine einzigartige archäologische Stätte. Danach besuchen Sie das Grab des Heiligen Daniel und fahren ins Konigil Dorf, wo Sie den traditionellen Produktionsprozess von Papier aus Maulbeeren kennen lernen. Zurück nach Samarkand und um 16:15 Uhr Transfer zum Bahnhof. Der Schnellzug “Afrosiyob” fährt um 17:00 Uhr ab und kommt in Taschkent um 19:10 Uhr an. Transfer zum Hotel, Einchecken ins Hotel. Übernachtung im Hotel.
Dauer der Stadtbesichtigung: 3-4 Stunden
Tag 10: Taschkent – Abreise
 
Auschecken bis Mittag. Transfer zum Flughafen, Abflug. Ende der Tour.
  • Alle Transfers: 1-2 Personen in einem Sedan Auto, 3-7 Personen in einem Minivan, 8-12 Personen - in einem 20-plätzigen Bus, 13 Personen und mehr - in einem 45-plätzigen Bus;
  • Unterkunft in einem DZ, inklusive Frühstück;
  • Stadtbesichtigungsprogramm in jeder Stadt mit einem Fremdenführer vor Ort;
  • Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Museen, Mausoleums;
  • Flugkarten für den Inland Flug Taschkent-Urgentsch;
  • Visum Service für Usbekisches Reisevisum;
  • Zugticket Samarkand-Taschkent (Economy Klasse);
  • Reiseleiter von Advantour für Gruppen ab 8 Personen;
  • Ab 10 Personen 11. Person kostenlose, Unterkunft in EZ.
  • Reiseleiter, der Sie während der ganzen Tour begleitet und ihre Sprache spricht;
  • Vollpension (Mittagessen und Abendessen);
  • Hotelzuschläge für zusätzliche Dienstleistungen;
  • Visagebühren für Usbekisches Reisevisum;
  • Reiseversicherung.

Unterbringung:

Option Economy
Option Komfort
Taschkent - 2 Nächte
Ichan Qala, Sharq oder ähnliche Hotels Miran, City Palace oder ähnliche Hotels
Chiwa - 1 Nacht
Malika Kheivak, Qosha Darvoza oder ähnliche Hotels Asia Khiva, Bek Khiva oder ähnliche Hotels
Buchara - 3 Nächte
As-Salom, K.Komil oder ähnliche Hotels Omar Khayam, Asia Buchara oder ähnliche Hotels
Aidarkul - 1 Nacht
Jurtenlager Safari, Jurtenlager Aidar
Samarkand - 2 Nächte
City, Billuri Sitora oder ähnliche Hotels Sultan, Platan oder ähnliche Hotels

Mehr ähnliche Reisen

Exoten vom Osten (Us-8)

Machen Sie sich auf eine 15-tägige Reise durch altertümliche Städte Usbekistans und besuchen Sie natürliche Schönheiten des ...

Details
Reise ins Fergana Tal

Besuchen Sie Fergana und Margilan innerhalb der Ergänzungsreise nach Fergana. Sie besuchen den Palast des letzten Kokand Khan, Khudoyar Khan, Rishtan blauen Keramiken von lokalen ...

Details
Tour nach Nukus und Chiwa

Diese 2-tätige Kulturreise nach Nukus und Chiwa, Städte im Nordwesten von Usbekistan, wird Ihnen die verbotene Avant-Garde Kunst näher ...

Details
Tour nach Nukus: Staatliche Museum für Kunst nach I. Savitsky benannt

Kulturelle Reise nach Nukus lädt Sie ins Kunstmuseum nach I. Savitsky benannt ein, wo sich die weltweit zweitgrößte Sammlung russischer Avantgarde und eine der größten Sammlungen der ...

Details